Zuckerberg, Gates und Will.i.am ermutigen Kinder zu lernen, wie man programmiert - Rechnen - 2019

Anonim

Non-Profit-Organisation code.org hat eine Parade von großen Namen aus der Welt der Technik und Unterhaltung versammelt, um junge Leute - oder irgendjemanden in der Tat - dazu zu bringen, Codierungen zu bekommen.

Mark Zuckerberg, Bill Gates, Jack Dorsey und andere aus der Tech-Industrie erscheinen in code.org's Video neben Leuten wie Will.i.am und Michael Heats Chris Bosh, um über ihre Programmiererfahrungen zu sprechen und wie sie neue Türen in einer Welt öffnen können wo "Computer überall sind."

Die sechsminütige Produktion wurde von Lesley Chilcott geleitet, die für ihre Arbeit an Dokumentationen wie An Inconvenient Trut h und Waiting for Superman bekannt ist .

Stück für Stück

Zuckerberg erklärt, wie er nach und nach Codieren gelernt hat, mit der Absicht, nur etwas Spaß zu machen. "Ich habe dieses kleine Programm geschrieben und im Grunde nur ein bisschen hinzugefügt, und als ich etwas Neues lernen musste, habe ich es entweder in einem Buch oder im Internet nachgeschlagen und dann ein wenig hinzugefügt."

Um den Prozess der Codierung zu entmystifizieren, vergleicht Dropbox's Howard Houston mit dem Spielen eines Instruments oder Sports. "Es fängt an, sehr einschüchternd zu sein, aber man hat im Laufe der Zeit den Dreh raus."

Girl Develop Es ist Vanessa Hurst sagt, du musst kein Genie sein, um zu programmieren, nur bestimmt. Und das ist die zugrunde liegende Botschaft, die durch das Video läuft - jeder kann einen Code schreiben, wenn er seine Meinung dazu äußert … .plus ein Segment darüber, wie Tech-Firmen ihre Büros "so großartig wie möglich" machen, um die besten Programmierer für sich arbeiten zu lassen - Szenenbilder von Menschen, die durch Korridore skaten, Arbeiter, die an Drumkits und Videospielen spielen, Mitarbeiter, die sich auf dem Dach von Bürogebäuden und Kantinen sonnen, während Menschen kostenlos schmackhaft aussehende Mahlzeiten genießen.

Will.i.am, der gerade das Programmieren lernt, hat das letzte Wort: "Großartige Programmierer sind die Rockstars von heute", sagt der Musiker und Unternehmer (und jetzt auch Coder).

Eine Bildschirmmeldung am Ende des Videos zeigt uns, dass eine Million der besten Jobs in den USA nicht besetzt ist, weil nur 10 Prozent der Schulen Computerprogrammieren lehren.

Brothers Hadi und Ali Partovi, das Paar, das code.org mitbegründet hat, hoffen, dass ihre Organisation etwas dazu beitragen wird, Schulen von der Bedeutung von Coding-Unterricht zu überzeugen und Kinder dazu zu inspirieren, weiterzumachen und es zu versuchen.

Schau dir das Video unten an.