Windows 8 Touchscreen Laptop Preise werden voraussichtlich um mindestens 10 Prozent sinken - Rechnen - 2019

Anonim

Wenn Sie einen neuen Windows 8 Computer benötigen, können Sie sich etwas Geld sparen, indem Sie bis zum Frühling warten, um einen nach Hause zu bringen. Zumindest, wenn Sie DigiTimes 'Bericht von anonymen Quellen bei verschiedenen Computerherstellern in Taiwan glauben.

Nachdem Anfang dieser Woche bekannt wurde, dass Microsoft Herstellern Rabatte auf die auf neuen Computern vorinstallierten Windows 8- und Office 2013-Software anbietet, scheint es möglich, dass diese Computerhersteller ihre Ersparnisse an die Verbraucher weitergeben, wie sie es auch brauchen um den Umsatz ihrer Geräte zu steigern.

Laut IDCs letztem vierteljährlichen PC-Tracker-Bericht sind die PC-Auslieferungen rückläufig: 3, 7 Prozent weniger PCs wurden 2012 ausgeliefert, und der Umsatz wird in diesem Jahr noch einmal um 1, 3 Prozent sinken. Das Research-Unternehmen hob den "unaufrichtigen Empfang von Windows 8" als einen der Gründe für die rückläufige Nachfrage nach Desktops und Laptops hervor. Der andere Faktor hatte mit der relativ kleinen Menge von Windows 8-Computern mit Touchscreens zu tun, die beim Start verfügbar waren - ein Hauptmerkmal, das das neue Betriebssystem wirklich hervorhebt - aufgrund von Versorgungsproblemen mit dem Touchscreen. IDC ist der Meinung, dass die mangelnde Auswahl und das geringe Angebot diese touchfähigen Modelle für kostenbewusste Verbraucher zu teuer machen.

Microsoft scheint der Einschätzung von IDC zuzustimmen und nach erschwinglichen Touchscreens in Geschäften zu suchen. Deshalb bietet es den Computerherstellern den Software-Rabatt an, um "die Entwicklung kleiner, touch-fähiger Laptops voranzutreiben", wie das Wall Street Journal berichtet. Nach Meinung von DigiTimes Einzelhandelsquellen in Taiwan liegt der "Sweet Spot" für Touch-fähige Laptops bei etwa 500 Dollar. Derzeit starten nur die Asus VivoBook Touch-Laptops bei unter $ 500, sodass Microsoft seine Partner ermutigt, diesem Beispiel zu folgen.

Sobald Microsofts Rabatte die Hersteller erreichen, sollten Sie beginnen, die Preise für Touchscreen-Laptops um etwa 10 Prozent fallen zu sehen, während mehr Budget-Modelle Preissenkungen um mehr als 20 Prozent erhalten, so DigiTimes. Das heißt, sein Bericht war nicht sehr klar darüber, ob diese Rabatte für bestehende Geräte in den Regalen der Geschäfte gelten oder ob die nächste Welle von Windows 8-Computern mit niedrigeren Preisschildern starten wird, nur dass Touch-fähige Windows 8-Laptops billiger werden Kauf bald.

Während wir natürlich nicht zu Preissenkungen nein sagen werden, ist die wichtigste Sache, die Microsoft tun sollte, um den Verkauf anzukurbeln, die Fehler zu beheben, die Windows 8 seit dem Start geplagt haben, so dass seine Produktionspartner nicht durch Software stecken bleiben die Verbraucher zögern zu verwenden.