Möchten Sie eine externe Festplatte in Holz-, Leder- oder Carbonfaser? Brinell kann das tun - Rechnen - 2019

Anonim

USB-Laufwerke sind in diesen Tagen ein Dutzend - in einigen Fällen buchstäblich. Für die meisten Menschen sind sie eine Ware, die so billig wie möglich gekauft werden soll. Einige wenige betrachten sie jedoch als Modeaccessoire - und Brinell ist ein Hauptvertreter dieser Ansicht.

Das Unternehmen baut eine Vielzahl von USB-Sticks, tragbaren mechanischen Laufwerken und tragbaren SSDs, die diese alltäglichen Gegenstände in luxuriöse Accessoires verwandeln. Zu diesem Zweck umhüllt das Unternehmen seine Antriebe mit High-End-Materialien wie Leder, Holz und Kohlefaser. Die externen Solid-State-Laufwerke verfügen über eine starre Metallverkleidung mit einer Aussparung, die eine integrierte USB 3.0-Verbindung verbirgt. Entscheiden Sie sich stattdessen für das kleinere USB-Laufwerk und Sie erhalten einen schnell versteckbaren USB-Anschluss, der sich mit einem kleinen Knopf öffnet.

Ein Produkt wie dieses wird auf seiner Herstellungsqualität leben oder sterben. Wenn Sie mehr für ein Luxusgerät zahlen, sollte es besser in Ästhetik liefern. Glücklicherweise scheint das Unternehmen zu wissen, was es in dieser Abteilung macht. Alle seine Hardware fühlt sich robust an, aber es ist nicht auf übermäßige Gewicht angewiesen, um die Illusion der Haltbarkeit zu schaffen. Stattdessen sind die Produkte nur ausgereift, mit fast unsichtbaren Lücken und erstklassigen Materialien, die sich gut in der Hand fühlen.

Das neueste Produkt des Unternehmens, das auf der IFA 2015 vorgestellt wird, ist das externe Solid-State-Laufwerk. Es passt in den gleichen Fall wie frühere 3, 5 "-Mechanik-Laufwerke, aber packt stattdessen ein Samsung Evo internes Laufwerk. Wer mit SSDs vertraut ist, weiß, dass der Evo zu den besten seiner Klasse zählt. Brinell gibt Lese- / Schreibgeschwindigkeiten von etwa 420 MB / s an, was genau an der Grenze liegt, die USB 3.0 bewältigen kann - tatsächlich ist es eher der Verbindungsstandard als das Laufwerk selbst, das die Geschwindigkeit begrenzt.

Das ungewöhnlichste Produkt des Unternehmens ist zweifellos der Brinell Tower. Dieser kleine Würfel kombiniert einen 2, 600 mAh starken Stromziegel mit einem drahtlosen Sender und einem USB 3.0-Anschluss, um eine kabellose Dual-Purpose-Festplatte und ein Smartphone-Ladegerät zu erstellen. Während das Gerät mit einem eigenen, kleinen USB-Stick ausgestattet ist, funktioniert es tatsächlich mit jeder Festplatte, die über USB angeschlossen werden kann.

Der Brinell Stick USB 3.0 wird in Nordamerika mit Kapazitäten zwischen 16 GB und 64 GB auf Amazon.com ab 59, 99 Dollar verkauft. Wenn Sie jedoch die europäische Website des Unternehmens besuchen, können Sie die 240-GB-Version für 199 Euro in Anspruch nehmen. Die Brinell SSD kommt in Nordamerika mit einer Kapazität von 500 GB und einem Preis von 299 US-Dollar. Eine 1-TB-Version kann für 600 Euro erworben werden. Der Tower ist nicht direkt über einen nordamerikanischen Händler erhältlich. es ist 219 Euro online.

Natürlich sind das hohe Preise, aber das ist der Punkt. Sie kaufen kein Brinell-Laufwerk, weil Sie einen guten Wert wünschen; Sie kaufen es, weil Sie etwas wollen, das auffällt. Im Gegensatz zu vielen anderen USB-Geräten, die einzigartig aussehen wollen, können diese Laufwerke ohne Gimmicks auskommen. Sie sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, ein paar hundert Dollar auf einen sinnlosen Luxus zu blasen, den keiner Ihrer Freunde haben wird.