Twitter startet native App für Windows 8 und RT, kommt mit neuen Funktionen - Rechnen - 2019

Anonim

Es ist schon eine Weile her, aber Twitter hat es endlich geschafft, seine native App für Windows 8 und RT Geräte zu starten.

Twitter's Mike Kruzeniski kündigte am Mittwoch die Nachrichten auf dem offiziellen Blog der Microblogging-Seite an und bemerkte in seinem Beitrag, dass die neue App einige neue Funktionen mit sich bringt, die das Beste aus der Windows 8-Plattform machen.

Neben den üblichen Home-, Connect-, Discover- und Me-Tabs hat das in San Francisco ansässige Unternehmen die Snap-Ansicht eingeführt, mit der Nutzer neben Twitter eine weitere App betreiben können, indem sie die Größe der Benutzeroberfläche der (Twitter) -App anpassen.

"Richten Sie Twitter auf der linken oder rechten Seite des Bildschirms ein und verwenden Sie dann eine andere App", erklärt Kruzeniski in seinem Beitrag und fügt hinzu: "Sie können mit den Unterhaltungen auf Twitter mithalten, während Sie sich ein Streaming-Video ansehen oder lesen Sie eine Nachrichtengeschichte. "Snap-Ansicht lässt Sie auch die Größe der App auf ein Drittel, zwei Drittel oder Vollbild ändern, eine praktische Funktion, mit der Sie das Beste aus Ihrem Bildschirm Immobilien machen können.

Mit einem neuen Share-Charm können Sie ganz einfach von einer beliebigen App aus twittern - ein Streichen von der rechten Seite des Displays zieht den Share-Charm an, auf den Sie verweisen, indem Sie einfach den Inhalt auswählen, den Sie über Twitter teilen möchten.

Es gibt auch einen Suchzauber, mit dem Sie leichter einen Account finden oder Tweets mit einem bestimmten Hashtag sehen können. Wischen Sie in einer beliebigen App erneut von der rechten Seite des Bildschirms, um den Suchzauber aufzurufen.

Sie können auch sicherstellen, dass Sie über alles, was auf Ihrem Twitter-Feed passiert, auf dem Laufenden bleiben, indem Sie Live Tiles und Benachrichtigungen aktivieren.

Fotos verfügen über eine komplett neue Landschaftsansicht, während eine horizontale Auswahl eine Auswahl an Bildern aus der Registerkarte Discover oder dem Profil des Benutzers enthält.

"Tippen Sie auf ein Foto, um es im Vollbildmodus anzuzeigen, in dem große Fotos in der Mitte des Bildschirms angezeigt werden, oder sehen Sie sich die Fotogalerie Ihrer bevorzugten Benutzer an", erklärt Kruzeniski.

Die neue App wurde bereits im Oktober versprochen, also hat sich das Warten für Windows 8 und Windows RT-Benutzer hoffentlich gelohnt.

Es ist in 22 Sprachen verfügbar - darunter Englisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch und Koreanisch - und kann hier im Windows Store heruntergeladen werden.