Syber Gaming bietet erschwingliche Mid-Tower-Gaming-Rigs für VR an - Rechnen - 2019

Anonim

Am Mittwoch hat die Syber Gaming Division von CyberpowerPC ihre neue M-Serie von Mid-Tower-Gaming-Desktops auf den Markt gebracht, die für Virtual Reality entwickelt wurden. Sie sind mit dem Oculus Rift und dem HTC Vive kompatibel, trotz des kompakten Mittelturm-Formfaktors und bieten einen Startpreis von nur $ 800, was nicht zu schade ist, da sie auf VR-Spiele ausgerichtet sind.

Wie viele andere Desktop-Boutiquen bietet Syber Gaming vier Startpunkte für seine neue M-Serie, die es Kunden ermöglicht, Komponenten im Einkaufswagen zu aktualisieren, wenn ihr Geldbeutel (und / oder ihr Partner) dies erlaubt. Das billigste Base "Core" -Modell verfügt über einen Intel Core i5-6400 Prozessor, eine AMD Radeon RX 480 Grafikkarte mit 4 GB Onboard-Speicher, 8 GB DDR4 Systemspeicher, eine 1 TB Festplatte (7, 200 RPM) und eine 24-fache DVD Brenner.

Allerdings bieten alle vier Startpunkte den Asetek 550LC CPU-Kühler für Flüssigkeitskühlung im Preis. Es gibt jedoch eine Reihe von CPU-Kühloptionen im Konfigurationstool, wie zum Beispiel den Cooler Master MasterAir Marker 8 Kühler ($ 83), wenn Sie keine Flüssigkeit in Ihrem Gaming-Rig haben wollen, oder den NZXT Kraken X41 140mm CPU Kühler für zusätzliche $ 60, unter anderem.

"Die Lüftungsfläche wurde vergrößert, um ein größeres Kühlpotenzial zu ermöglichen", stellt das Unternehmen fest. "Das Gehäuse der Syber M-Serie verfügt über Montagepunkte für den Kühlergrill an der Vorder- und Oberseite. Die Front kann 240mm, 280mm und 360mm Radiatoren montieren. Die Oberseite kann bis zu 280 mm Push / Pull-Konfigurationen aufnehmen. "

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, $ 1.900 in eine Basiskonfiguration zu packen, sollte das "Ultimate" -Modell Sie interessieren. Die Standardkomponenten umfassen einen Intel Core i7-6800K Sechskernprozessor, die Nvidia GeForce GTX 1080 mit 8 GB Onboard-Speicher, 16 GB DDR4 Systemspeicher, eine 512 GB SSD, eine 3 TB Festplatte und einen 14x Blu-ray Brenner . Darüber hinaus hat das "Pro" -Modell einen Startpreis von $ 1, 130 und das "Elite" -Modell hat einen Startpreis von $ 1, 400.

Für Prozessoroptionen mit dem "Ultimate" -Modell können die Kunden die i7-6950X Extreme Edition mit zehn Kernen für 1, 320, die i7-6900K mit acht Kernen für 670 $ oder die i7-6850K mit sechs Kernen für 210 $ installieren. Die Grafikkarte Optionen sind ein wenig überwältigend, aber wenn Sie bereit waren, noch mehr Geld für diese Konfiguration auszugeben, gibt es Varianten der GTX 1080 zwischen $ 22 und $ 164, von denen letztere die EVGA GeForce GTX 1080 Hybrid ist.

Leider macht das Unternehmen nicht alle Eingaben und Ausgaben auf den Produktseiten sichtbar, sodass wir nicht auflisten können, welche Ports verfügbar sind. Ein Bild zeigt jedoch zwei USB 2.0-Anschlüsse, zwei USB 3.0-Anschlüsse, eine Mikrofonbuchse und eine Kopfhörerbuchse, die neben dem Netzschalter auf der Oberseite des Desktops geparkt ist. Ein anderes Bild zeigt grob die Rückseite des Desktops und enthüllt die Audioausgangsbuchsen, mehr USB 3.0- und USB 2.0-Anschlüsse, PS2-Anschlüsse für eine Maus und Tastatur und so weiter.

Basierend auf dem Konfigurationstool umfassen die Desktops Gigabit-Kabel-Netzwerk (Ethernet), High-Definition-7.1-Audio, ein 600-Watt-Standard-80 Plus-zertifiziertes Netzteil zur Unterstützung von SLI- und Crossfire-Konfigurationen sowie Windows 10 Home. Eine CyberpowerPC Gaming-Tastatur und eine CyberpowerPC 4, 000 DPI optische Gaming-Maus werden ebenfalls in den Mix geworfen.

Um einen dieser neuen M-Serie Gaming-Desktops zu finden, die für VR gebaut wurden, sieh dir den Eintrag von Syber Gaming hier an.