Surface Pro erhält am 23. Mai UK-Veröffentlichungsdatum, beginnt bei £ 719 - Rechnen - 2019

Anonim

Es ist eine lange Zeit her, aber britische Verbraucher, die geduldig auf die Einführung der Pro-Version von Microsofts Surface-Tablet gewartet haben, haben endlich ein Date, und es ist nicht weit entfernt.

Das 10, 6-Zoll-Windows-8-Tablet wird am 23. Mai im britischen Online-Store des Computergiganten erscheinen, wobei die 64-GB-Version im Einzelhandel für 719 GBP und die 128-GB-Version für 799 GBP erhältlich sein wird. Es gibt kein Wort darüber, ob ein stationärer Laden das Gerät auf Lager hat - die bereits veröffentlichte RT-Version ist in Geschäften wie John Lewis, PC World und Currys erhältlich.

Microsoft kündigte am Mittwoch in einer Pressemitteilung die Nachricht vom bevorstehenden Start des Pro an. Senior Product Manager Robert Epstein sagte, in der Veröffentlichung habe es eine "starke Vorfreude" auf das Surface Pro in Großbritannien gegeben: "Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden einen voll ausgestatteten Windows 8 PC mit leistungsstarken Verarbeitungsfunktionen im innovativen anbieten können Oberflächengestaltung. "

Einkäufer aus Großbritannien, die die Click-on-Tastatur des Surface - das ultradünne Touch Cover - nutzen möchten, müssen zusätzliche £ 99 zahlen. Alternativ kann der Type Cover, der eine eher konventionelle Tipperfahrung ermöglicht, für £ 109 verkauft werden. Es ist derzeit nicht klar, ob Microsofts kürzlich angekündigtes Angebot eines kostenlosen Touch- oder Type-Covers mit Käufen der RT-Version auch auf das Pro-Modell ausgedehnt wird. Das Angebot läuft bis Ende Juni und ist nur für UK-Einwohner offen.

Da iPad und iPad Mini weiterhin den Tablet-Markt dominieren und Googles Nexus-Schiefertafeln und Amazons Kindle Fire-Angebote bei den Verbrauchern sehr beliebt sind, wird Microsoft mit der Markteinführung seines Surface Pro-Geräts gute Ergebnisse erzielen Dabei hilft die Tatsache, dass das Tablet mehr auf geschäftliche Nutzer als auf private Nutzer ausgerichtet ist.

In anderen jüngsten Entwicklungen wird gemunkelt, dass Microsoft an einer 7-Zoll-Version des Surface arbeitet, die bereits im nächsten Monat vorgestellt werden könnte.

[über engadget]