Sony kündigt Vaio Fit-Linie von Mainstream-Laptops, aktualisiert alte Serien - Rechnen - 2019

Anonim

Sony hat heute eine Reihe neuer Vaio-Laptops auf den Markt gebracht, darunter eine neue Linie namens "Fit" und eine Aktualisierung des Tap 20 All-in-One, der All-in-One L-Serie und der T-Serie 15. Pedro LaFargo, SVP von der Mobile Entertainment Division von Sony, beschreibt die neue Fit-Linie als Laptops mit den gleichen "Funktionen wie [Sony] erstaunlich dünn und leistungsstark Ultra-Premium-Modelle, aber zu einem Einstiegspreisniveau."

Die MacBook-esque Fit Linie hat einen Körper aus Aluminium und ist sehr anpassbar. Sie haben die Wahl zwischen einem 14-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1600 x 900 (HD +) oder einem 15-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 (Full HD), und Sie können sogar den normalen Bildschirm mit einem Touchscreen austauschen Anzeige für zusätzliche Kosten. Wenn Sie eine schnelle Leistung sicherstellen möchten, sind Hybridantriebs- und Solid-State-Laufwerksoptionen verfügbar. Sie können auch zwischen Intel Core-Prozessoren der dritten Generation (bis zu i7), optischen Laufwerken (eine Blu-ray-Schreiboption besteht) und NVIDIA-Grafikkarten mit bis zu 2 GB VRAM auswählen. Weitere Features sind Surround-Sound, Near Field Communication (NFC) -Technologie, das ArtRage-Studio-Programm für Künstler und ein Webcam-Sensor, der Videogespräche bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht. Sowohl die 14-Zoll- als auch die 15-Zoll-Version kommen mit großen Box-Lautsprechern, obwohl das 15-Zoll-Notebook auch über einen Subwoofer verfügt. Sehen Sie sich unseren Test des Sony Vaio 15 hier an.

Der neue Vaio Tap 20, ein Tischcomputer für Familien, ist jetzt mit der Multimedia-Software Imagination Studio von Sony und der Intel Wireless Display-Technologie ausgestattet, um Inhalte von Ihrem Computer auf Ihren HD-Fernseher streamen zu können. Die neuen 15-Zoll Full-HD Vaio T-Serie 15 Uultrabooks haben nicht viele neue Funktionen, aber sie haben jetzt Hybrid-Laufwerk-Optionen. Schließlich aktualisiert Sony seine L-Serie mit seinem Bravia Engine X-Reality-Chip, der die Möglichkeit bietet, die Festplatte auf 3 TB zu erweitern.

Die Laptops der Serien Fit 14 und Fit 15, erhältlich in den Farben Steel Black, Steel Pink und Steel Silver, werden Mitte Mai ab 650 bzw. 700 US-Dollar erhältlich sein. Die normalen schwarzen, rosafarbenen und weißen Versionen, genannt Fit E 14 und Fit E 15, beginnen bei $ 550 bzw. $ 580. Die Aktualisierung der Tap 20, L-Serie und T-Serie 15 wird zur selben Zeit veröffentlicht und kostet $ 900, $ 850 bzw. $ 1, 250.