Samsung EcoGreen F4-Festplatte zielt auf Energieeffizienz - Rechnen - 2019

Anonim

Stromspartechnologien sind seit langem in Festplattenlaufwerken für Notebooks und tragbare Geräte wünschenswert, aber sie sind auch in Desktop- und Service-Festplatten wichtig - zumal diese Geräte dazu neigen, den ganzen Tag und jeden Tag in Betrieb zu bleiben und viel Energie zu verbrauchen . Mit der neuen EcoGreen F4-Festplatte will Samsung einiges an diesem Problem angehen, das sich auf Samsungs bereits stark frequentierten F3EG-Festplatten deutlich verbessern lässt … und gleichzeitig die höchste Flächendichte aller Festplatten auf dem Desktop-Markt bietet.

"Storage-hungrige Multimedia-Profis, Gamer und Home-PC-Nutzer erhöhen weiterhin die Menge an Video, Musik, Foto und anderen persönlichen Daten, die sie speichern und sichern", sagte Samsung Electronics VP für Storage Sales IC Park. "Das F4EG bietet alle Vorteile einer stromsparenden Festplatte und zeichnet sich durch höchste Leistungsqualität und Umweltfreundlichkeit aus."

Der neue EcoGreen F4 bietet bis zu 667 GB oder Speicherkapazität pro Platte und beansprucht nur 6, 3 Watt Stromverbrauch beim sequentiellen Lesen und Schreiben, 5, 7 Watt bei Zufallssuche, 5, 1 Watt im Leerlauf und nur 1 Watt im Standby-Modus. Das Laufwerk enthält außerdem SilientSeek- und NoiseGuard-Technologien von Samsung für einen leisen Betrieb, eine 3-Gbit / s-SATA-Schnittstelle und 32 MB Pufferspeicher.

Die Samsung EcoGreen F4s sollen Anfang September in Kapazitäten von 1, 5 TB und 2 TB erhältlich sein. Die Preise beginnen bei 119, 99 US-Dollar.