Gerücht: Google Maps verliert die Seitenleiste und bekommt einen neuen Blick auf Google I / O - Rechnen - 2019

Anonim

Es sieht so aus, als würde Google Maps nächste Woche bei Google I / O ein neues Gesicht bekommen. Laut dem Google Operating System-Blog (nicht zu verwechseln mit dem offiziellen Google-Blog) wird neben anderen neuen Funktionen die linke Seitenleiste (siehe oben) der Vollbild-Übersicht weichen.

Im Google-Betriebssystem-Blog wurden einige Screenshots veröffentlicht, in denen die scheinbar neue Benutzeroberfläche für Google Maps (siehe Abbildung unten) dargestellt wird. Wie Sie sehen, ist die ach-so-funktionale, vertikal scrollende Sidebar, die in kleineren Bildschirmen oder Touch-Interfaces einfach nicht gut funktioniert. Die gleichen nützlichen Informationen, die Sie bisher auf der einzelnen Seitenleiste gefunden haben - wie Ihre Adresse, relevante Rezensionen und sogar Spielanweisungen - erscheinen jetzt auf einer Reihe von Karten, die Google Now sehr ähnlich sieht. Das kartenbasierte Design teilt Informationen in kleinere Teile auf, die besser auf Geräte mit kleineren Bildschirmen passen. Hoffentlich können Sie diese Karten verschieben, um mehr von der Karte zu sehen, aber wir müssen warten, bis Google I / O es erfährt.

Wir sind oft auf Google Maps angewiesen, um einen Bereich zu vergrößern und in lokalen Restaurants und Unternehmen nach Restaurants zu suchen, die uns helfen, die besten Restaurants und Geschäfte zu finden. Aber warum vertrauen Sie auf Google, um Ihnen die besten Empfehlungen zu geben, wenn Sie Ihr vertrauenswürdiges Google+ Netzwerk um Hilfe bitten können? Zusätzlich zu einem minimalistischeren Design für Google Maps wird das Unternehmen mit Sitz in Mountain View auch ein neues Feature einführen, mit dem Sie "lokale Suchergebnisse auf Orte einschränken können, die von Top-Bewertungen oder Ihren Google+ Kreisen empfohlen werden", so das inoffizielle Google-Betriebssystem-Website. Die Meinungen Ihrer Freunde sind für Sie relevanter als die zufälligen und veralteten, die Google aus dem Internet bezieht.

Google I / O findet vom 15. bis 17. Mai im Moscone Center in San Francisco statt. Wir werden also bald herausfinden, ob Google Maps wirklich etwas Liebe bekommt. Welche Änderungen möchten Sie in Google Maps sehen?