Gerücht: Apple hat im Mai seine Aufstellung mit Intel Haswell-Prozessoren aktualisiert - Rechnen - 2019

Anonim

Windows-Computer werden nicht die einzigen mit den Intel-Haswell-Prozessoren der nächsten Generation sein. Laut MacRumors wird Apple im Laufe dieses Jahres auch seine iMacs, MacBook Pros und Airs auf den neuen Chip aufrüsten.

DigiTimes berichtet, dass der Tech-Riese nach Angaben von Apple-Zulieferern voraussichtlich bis Mai neue Aufträge erteilen wird, da "das Unternehmen seine Überbestände fast vollständig verdaut hat". Ihrer Meinung nach wird Apple neue Teile für "hauptsächlich Haswell- basierte Modelle. "

Wie Apple CEO Tim Cook diese Woche seine Telefonkonferenz andeutete, wird das Unternehmen Cuppertino bis zum Herbst nichts Neues veröffentlichen. Daher ist es möglich, dass die Quellen von DigiTimes stimmen. Wenn Apple im nächsten Monat tatsächlich neue Teile bestellt, könnten neue Haswell-Computer später in diesem Jahr eintreffen.

Intels kommende Computer-Prozessoren werden voraussichtlich Mitte 2013 auf den Markt kommen. Diese sogenannten Haswell-Chips versprechen eine 10-prozentige Steigerung der Computerverarbeitungsgeschwindigkeit und eine 50-prozentige Verbesserung gegenüber dem aktuellen integrierten Grafikchip Intel HD Graphics 4000. Nicht nur das, Laptops mit dem vierten Prozessor werden auch dünner (etwa 10 mm dick) ) und bieten eine deutlich bessere Akkulaufzeit als aktuelle Modelle (zwischen 8 und 10 Stunden unplugged).

Es ist noch zu früh, um zu sagen, welcher Apple-Computer zuerst die neuen Prozessoren von Intel bekommt. KGI Securities-Analyst Ming-Chi Kuo, der laut MacRumors einen guten Schlagdurchschnitt bei der Vorwegnahme von Apples Bewegungen hat, erwartet, dass das MacBook Air bereits am Ende des zweiten Quartals auf den Haswell-Chip aufgerüstet wird, obwohl dieses Timing gerade entlarvt wurde Koch diese Woche. Kuos Roadmap sieht vor, dass bis Ende dieses Jahres alle Apple iMacs und MacBook Pros mit Haswell-Chips aktualisiert werden.

Für Mac-Anwender, die die neue Rechenleistung der Haswell-Prozessoren nutzen möchten, haben Sie noch etwas Zeit, um noch in diesem Jahr für ein neues Gerät zu sparen.