Spielen Sie die neuesten PC-Spiele für weniger mit diesen fantastischen Dampfmaschinen - Rechnen - 2019

Anonim

Valves SteamOS ist eine aufregende Entwicklung für PC-Spieler, und das nicht nur, weil es das Potential hat, den Windows-Deathgrip auf dem Markt zu stören. Das Linux-basierte Betriebssystem ist so konzipiert, dass es auf einer Low-End-Version für einen herkömmlichen Gaming-PC läuft, und seine Benutzeroberfläche soll Konsolenspiel-Wohnzimmerspiele zur ersten und besten Option machen.

Einige PC-Anbieter bieten "Steam Machines" mit Marken an, die mit der Software vorkonfiguriert und spielbereit sind. Aber es gibt noch andere Möglichkeiten, wenn du bereit bist, deine Hände schmutzig zu machen und SteamOS selbst zu installieren (es ist kostenlos). Hier sind unsere Tipps für die besten Optionen auf dem aktuellen Markt.

Strommaschine: Zotac ZBOX P Mini PI320

Für diejenigen, die bereits einen Windows-basierten Gaming-PC haben, ist eine Steam Machine eine teure Angelegenheit. Glücklicherweise enthält Steam bereits lokales Spiel-Streaming: Installieren Sie einfach den Steam-Client auf einem anderen Computer, schließen Sie einen Controller an und schon kann es losgehen. Diese winzige Zotac ZBOX P verwendet einen Atom-Prozessor, nur 2 GB RAM und Intel HD-Grafik, so dass 3D-Spiele alleine nicht gut funktionieren werden. Aber mit Windows 10, plus einem HDMI-Anschluss, Ethernet und 802.11N Wi-Fi ist es bereit, unter $ 200 zu streamen. Fügen Sie einen Controller (und vielleicht einen 5-GHz-Wi-Fi-Adapter) hinzu und Sie erhalten damit eine fantastische Stream-Maschine, die sich leicht in Ihrem Entertainment-Center oder sogar an der VESA-Halterung Ihres Fernsehers verstecken kann.

Einstiegsstufe: CyberPowerPC Syber

CyberPowerPC ist ein bekannter Hersteller von kundenspezifischer PC-Hardware, und ihre Steam-Branded-Option ist eine Überlegung wert. Die "Syber" Steam Machine startet mit einem Core i3-6100 Prozessor, einer NVIDIA GTX 950 Grafikkarte, 8GB RAM und einer 1TB Festplatte für nur $ 500. Es wird nicht die neuesten High-End-Spiele auf den höchsten Einstellungen laufen, aber es wird 1080p Gaming für die meisten Titel in einem bescheidenen Clip behandeln. Das Design kommt mit Wi-Fi und einem Steam-Controller (ein Wert von $ 50), also hat es alles, was Sie brauchen, um es unter den Fernseher zu werfen und zu spielen. Für mehr Teig gibt es aufwändigere Upgrades, bis hin zu einem Core i7 Prozessor oder der neuesten GTX 1080 Grafikkarte.

Aufsetzen: Zotac NEN Zbox Steam Machine

Zotacs Steam Machine kommt mit den gleichen 8GB RAM und 1TB Festplatte wie die oben genannten Syber, aber es bringt die Grafikkarte auf eine GTX 960 (eine ideale Mittelklasse-Karte) und tauscht den Prozessor für einen Core i5-6400T aus . Es tut nicht weh, dass Zotacs Gehäuse-Design eine der schlankeren, konservativeren Optionen auf dem Markt ist - ein großes Plus, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Entertainment-Center wie ein Spielzimmer aussieht. Der Preis beginnt bei $ 900 mit einem kostenlosen Steam Controller und (von einigen Händlern) mit einem gebündelten Steam-Spiel.

High-End-Schläger: Origin Chronos

Dieser Boutique-PC-Hersteller macht eigentlich nicht viel, außer den PC für Sie zu bauen und Windows zu installieren. Das gibt Origin die Freiheit, den anpassungsfähigsten kleinen Computer auf dieser Liste anzubieten - sogar das Gehäuse kommt in acht verschiedenen Geschmacksrichtungen von populären Fallherstellern. Das billigste Core i5-6500-System wiegt mit einer GTX 950-Grafikkarte, 8 GByte Speicher und einer 480-GB-SSD knapp 1500 Euro. Opulente Optionen wie benutzerdefinierte Farben und die neuesten Nvidia-Grafikprozessoren treiben den Preis in die Höhe. Beachten Sie, dass dieser Preis eine Kopie von Windows enthält - Sie können Steam im Big Picture-Modus ausführen oder stattdessen SteamOS auf dem Hauptsystemlaufwerk installieren.

Geld ist kein Objekt: Falcon Northwest Tiki

Falcon Northwests stylischer Tiki ist einer der besten PCs mit kleinem Formfaktor auf dem Markt, aber er ist nichts für schwache Nerven (oder ein Bankkonto). Es ist ein High-End-Gaming-Gerät in einem winzigen Tower-Gehäuse, komplett mit einem Slot-Laufwerk auf der Oberseite und eine solide Aluminium-Basis auf der Unterseite. Das Basismodell Tiki kostet 2000 Dollar, kommt aber mit einem Core i5-Prozessor, einem integrierten Flüssigkeitskühlsystem, einer GTX 1060 Grafikkarte, 16 GB RAM und einem 256 GB Solid-State-Laufwerk. Die höchstmöglichen Spielekonfigurationen können bis zu $ ​​6000 erreichen, und das vor jeder benutzerdefinierten Lackierung oder Beleuchtung. Zum Glück gibt es viele Konfigurationsmöglichkeiten dazwischen, um die perfekte Mischung aus Übermaß und Mäßigkeit zu schaffen. Wie die Origin Chronos kommt diese Maschine mit Windows, aber Steam kann im Big Picture Mode betrieben werden oder SteamOS kann als Hauptbetriebssystem installiert werden.

Bau dein eigenes!

Eine "Dampfmaschine" ist nichts anderes als ein Gaming-PC ohne Windows. Natürlich können Sie immer ein PC-Gehäuse, ein kompatibles Motherboard und einen Prozessor kaufen, dann RAM, eine Grafikkarte, ein Speicherlaufwerk und ein Netzteil hinzufügen und Ihre eigenen … für einen gigantischen Rabatt über einen ähnlich konfigurierten PC rollen von einem Boutique-Hersteller. In den meisten Fällen benötigen Sie kein Laufwerk, da Steam ausschließlich über Software-Downloads arbeitet. Ein Gaming-PC muss auch kein riesiger Tower sein - wählen Sie ein Micro ATX oder Mini ITX Gehäuse und Motherboard, fügen Sie einen anständigen Prozessor und eine High-End-Grafikkarte hinzu (achten Sie darauf, dass das Gehäuse die Kartenlänge aushält), und du hast eine "Steam Machine", die mehr oder weniger mit den offiziellen Angeboten identisch ist.

Natürlich müssen Sie wissen, wie man einen PC baut, bevor dies eine Option wird. Mach dir keine Sorgen, es ist viel einfacher als es scheint. Lesen Sie den Leitfaden zum Aufbau des Digital Trends PC, um zu beginnen.