Microsoft hat die Quelle der aktuellen Surface Pro 3 Akku-Probleme gefunden - Rechnen - 2019

Anonim

Es gibt einige gute Neuigkeiten für Besitzer von Surface Pro 3, die von Batterieproblemen geplagt wurden. Microsoft hat offenbar herausgefunden, was die Hybriden so schnell durch ihre Ladung führt, und arbeitet derzeit an einer Lösung.

Es scheint, dass das Problem auf Surface Pro 3 Einheiten beschränkt ist, die mit einer Simplo Batterie ausgestattet sind. Microsoft hofft jedoch, die Korrektur auf der Softwareseite vornehmen zu können, ohne ein Produktrückruf- oder Trade-In-Programm vereinbaren zu müssen.

Die Nachricht über die Akku-Reklamation verbreitete sich Mitte Juli, einige Besitzer gaben an, dass ihr Tablet nur eine oder zwei Stunden mit einer einzigen Ladung aufladen konnte, während andere die Akkulaufzeit ihres Geräts auf wenige Minuten reduzierten.

Nach ein paar Wochen, in denen das Problem untersucht wurde, scheint Microsoft die Quelle gefunden zu haben. Es gibt derzeit keinen Zeitrahmen, in dem Benutzer erwarten, dass dieser Fix geliefert wird, laut einem Bericht von ZDNet.

"Aufgrund unserer Untersuchungen können wir bestätigen, dass es sich bei den Batteriezellen nicht um ein Problem handelt, und wir sind der Meinung, dass dies mit Software gelöst werden kann", heißt es in einem Statement eines Unternehmensvertreters im Microsoft Community Forum. "Wir arbeiten an den Details, wie wir das liefern."

Ein Software-Fix wäre aus der Sicht von Microsoft angesichts der Alternative natürlich die ideale Lösung. Wenn das Problem mit der Hardware zusammenhängt, wäre das Unternehmen wahrscheinlich gezwungen gewesen, jede betroffene Surface Pro-Einheit zu ersetzen und nicht nur die Batterie - was sehr teuer gewesen wäre.

Microsoft hat nicht angegeben, wie der Patch verteilt werden soll. Daher sollten betroffene Benutzer sowohl Windows Update als auch die Supportkanäle des Unternehmens im Auge behalten.