Microsoft behebt Surface RT-Tablet-Wi-Fi-Fehler beim neuen Softwareupdate - Rechnen - 2019

Anonim

Wenn Sie eines der Surface RT-Tablets von Microsoft besitzen, wird möglicherweise ein neues Softwareupdate auf Sie warten, und Microsoft ist der Meinung, dass einige der kleinen Probleme, die einige Geräte betreffen, behoben werden. Die Nachrichten kommen, nachdem ein Moderator des Microsoft-Answers-Forums auf ein Poster geantwortet hat, in dem er nach dem Inhalt des besagten Updates gefragt wurde, und in dem er die wichtigsten Funktionen für uns ausführlich beschrieben hat.

Der Headline-Fix bezieht sich auf die Fähigkeit des Surface RT, ein Wi-Fi-Signal festzuhalten, ein nervender Bug, der häufig zu eingeschränkter Konnektivität führte, der jedoch behoben werden sollte, sobald das Update angewendet wurde. Die Benutzer können auch allgemeine Verbesserungen der Wi-Fi-Zuverlässigkeit erwarten, zusammen mit Treiberaktualisierungen zur Behebung der verzögerten Lautstärkeregelung, besserem Bluetooth-Audio-Streaming in einigen Situationen und schnellerer Antwortzeiten über die Netztasten und die Windows-Taste.

Diese Fixes schließen sich einer Reihe anderer Software-Patches an, die diese Woche veröffentlicht wurden, nicht nur für Windows RT, sondern auch für Windows 8; Dazu gehören viele Sicherheitsupdates, ein Heilmittel für einen Fehler in Windows RT, bei dem App-Updates nicht aus dem Windows Store heruntergeladen werden konnten, sowie eine Auswahl neuer Sprachpakete. Sie können hier alles über die neuen Software-Updates lesen, aber wenn Sie von den Einzelheiten nicht betroffen sind, werden Sie wahrscheinlich nur nach Updates auf Ihrem Computer suchen wollen.

Da Windows RT und Windows 8 relativ neu sind, benötigen Sie möglicherweise eine kurze Erinnerung, wie das geht. Gehen Sie zuerst zu PC-Einstellungen, dann zu Einstellungen, PC-Einstellungen ändern und wählen Sie Windows Update. Sobald Sie dort sind, können Sie die Maschine zwingen, nach neuen Updates zu suchen und sie dann wie gewohnt anzuwenden. Während Google und Apple ihre Updates eindeutig mit einem neuen Namen oder einer stufenweisen Erhöhung der Versionsnummer versehen, behält Microsoft einen monatlichen Veröffentlichungsplan und keinen festen Namen bei. Erwarten Sie daher nicht, Windows RT 1.1 oder ähnliches zu finden es funktioniert alles, es spielt keine Rolle, wie es heißt.