Treffen Sie den dünnsten und leichtesten Laptop der Welt: Taiwans Inhon Blade 13 Carbon - Rechnen - 2019

Anonim

Wenn wir die Wahl haben, den ganzen Tag lang eine klobige Schreibmaschine oder ein schickes Ultrabook in unseren Taschen zu tragen, würden wir uns natürlich für die dünnste und leichteste verfügbare Option entscheiden. In letzter Zeit gehört dieser Titel fest zum Inhon Blade 13 Carbon, der letzte Woche in Taiwan vorgestellt wurde.

Mit 10, 7 mm Dicke und 1, 9 kg ist der Blade 13 Carbon 7 mm dünner und über ein Pfund leichter als das 13-Zoll MacBook Air. Am wichtigsten ist, dass es den bisherigen leichten Champion, das 12, 8 mm dicke NEC Lavie X, um 2, 1 mm übertrifft. Die Ingenieure von Inhon haben das NEC Lavie X intensiv studiert, um das Design des Blade 13 Carbon gemäß den Engadget-Chinesen zu erläutern.

Das Geheimnis des unglaublich leichten Fußabdrucks des Inhon Notebooks liegt in der Wahl der Materialien. Während die Laptop-Abdeckung und die Bodenplatte aus Kohlefaser bestehen (wie der Name schon sagt), besteht die Handauflage aus einer Magnesiumlegierung. In seinem Vollmetallgehäuse steckt ein vollwertiger Laptop mit einem Intel Ivy Bridge Core i5-3337U oder i7-3537U Prozessor der dritten Generation, 4GB RAM, einem 13, 3-Zoll-1080p-HD-Display, einem 128-GB- oder 256-GB-Solid-State-Laufwerk und drei USB-Anschlüssen Anschlüsse (zwei sind USB 3.0), ein Mini DisplayPort, ein Full-Size-SD-Kartenleser und sogar NFC, so dass Sie einfach per Kabel an Peripheriegeräte wie Kopfhörer anschließen können.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig zusätzliches Gewicht in Ihrem Laptop zu haben, können Sie sich für den etwas molligeren Bruder des Blade 13 Carbon, das Blade 13, entscheiden. Sein Körper besteht aus Fiberglas, weshalb er gesunde 2, 6 Kilo wiegt und ungefähr so ​​groß ist dick wie der Lavie X bei 12.6mm. Laut Engadget Chinese ist das Blade 13 nur mit einem 1600x900 Pixel Display, dem Core i5-3337U Chip und einer 128GB SSD erhältlich, aber ansonsten teilt es den gleichen Mut wie sein Bruder.

Gemessen an Engadgets Fotos sieht es so aus, als würden beide Inhon-Laptops Windows 8 laufen. Der schlankere Blade 13 Carbon wird in Taiwan im Juni für 1, 350 US-Dollar erhältlich sein, während der Blade 13 für 1.000 US-Dollar im Mai erhältlich sein wird . Leider hat die taiwanesische Firma nicht vor, beide Geräte in den Staaten zu bringen.