Treffen Sie die mit Raspberry Pi betriebene digitale Bierliste - Rechnen - 2019

Anonim

Wir sind sicher, dass die Leute viele verschiedene Anwendungen für den kreditkartengroßen Computer gefunden haben, der Raspberry Pi ist. Ein Reddit-Benutzer namens SchrodingersDrunk fand einen sehr kreativen Weg, den Minicomputer zu benutzen. Um genauer zu sein, benutzte er seinen Raspberry Pi, um ein Board zu erstellen, das seine Hightech-Homebrew-Tap-Liste antreibt. DIY-Bierhersteller, iss dein Herz aus.

SchrodingersDrunk nutzte für die Einrichtung einen 7-Zoll-Touchscreen, der ihm insgesamt rund 35 Dollar einbrachte. Er und sein Zimmergenosse hatten ein Projekt mit ein paar Flaschen Bier (offensichtlich). Er bekam die Aufgabe, eine digitale Tap-Liste zu erstellen, und sein Mitbewohner musste schließlich einen High-Tech-Kegator bauen. Offensichtlich würden sie ursprünglich ein Whiteboard verwenden, aber er sagte Wired, dass sie "digitale Tap-Displays in ein paar Takten gesehen hätten", und sie "schauten nicht wirklich zurück".

Hier sind nun die guten Nachrichten: Der Schöpfer ist kein Programmierer und hatte keine umfangreiche Erfahrung mit Software, was bedeutet, dass es keinen Grund gibt, warum man so etwas nicht machen kann. Er entwickelte die PHP-Codes der Bierliste, indem er sich PHP- und Python-Tutorials für Linux ansah und viele Online-Recherchen anstellte. Er schreibt seinem starken "Google-fu" zu, dass er sich etwas einfallen lässt, das funktioniert, und räumt ein, dass es "ziemlich die Aufgabe" für jemanden sei, der kein Programmierer oder Grafikdesigner ist.

Auf dem Bild oben sieht man die digitale Tafel, auf der alle Homebrew Biere vom Fass aufgelistet sind, aber SchrodingersDrunk sagt, dass er daran arbeitet, es interaktiver zu machen: "Das Ziel ist, ein Bier anklicken zu können und die Rezepte und Verkostungsnotizen zu erhalten. "Er schreibt auf Reddit. "Aber ich versuche immer noch, einen Weg zu finden, die Informationen anzuzeigen, die gut aussehen und gut mit dem [Raspberry] pi spielen."

Wenn Sie daran interessiert sind, die Codes zum Erstellen der Tippliste zu sehen, sehen Sie sich den Beitrag des Entwicklers auf GitHub an.

Bild über Wired