Kindle iOS App-Update löscht ganze Bibliotheken, Amazon warnt vor Download - Rechnen - 2019

Anonim

Laut CNET erhielten einige Apple iOS-Nutzer eine unangenehme Überraschung, als sie heute ihre Amazon Kindle App aktualisierten. Das Update enthielt einen Fehler, der die Kindle-Bibliotheken vollständig von ihrem Gerät löschte.

Nachdem Beschwerden eingegangen sind, dass das Update die gesamte Bibliothek eines Benutzers gelöscht hat, fügte Amazon im Abschnitt "Neuigkeiten" eine Notiz hinzu: "Es gibt ein bekanntes Problem mit diesem Update. Wenn Sie ein Kindle für iOS-Benutzer sind, empfehlen wir Ihnen, dieses Update zu diesem Zeitpunkt nicht zu installieren. "Natürlich waren die Benutzer, die die Warnung sahen, verwirrt. Warum sollte Amazon ein Update veröffentlichen und dann sagen, es nicht herunterzuladen?

Da die meisten mobilen Benutzer beim Aktualisieren von Apps nicht das Kleingedruckte lesen (es ist genauso einfach, auf Update zu klicken und auf die neue und - wie man annimmt - verbesserte App auf Ihrem Telefon zu laden), war das Herunterladen des schädlichen Updates nur allzu hilfreich einfach. Die Versionsnotiz befand sich im Dropdown-Menü "What's New". Viele Benutzer haben das Update heruntergeladen, ohne zu wissen, dass es ihre Bibliothek löschen konnte.

Ein Amazon-Sprecher teilte CNET mit, dass das Unternehmen den Fehler in der App-Aktualisierung identifiziert habe und dass die Nutzer ihre Amazon-Kontodaten einfach neu eingeben müssten, damit alle Inhalte aus der Cloud zurückkommen.

Amazon hat heute Nachmittag ein neues Update veröffentlicht, Version 3.6.2, das ein "Fix für Registrierungsprobleme" und "verschiedene Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates" enthält. Kein Wort, wenn das neue Update das Problem für Benutzer, die Kindle für iOS heruntergeladen haben, tatsächlich behebt Version 3.6.1 oder wenn es das Problem einfach beseitigt.

Eine Sache ist sicher; Wir werden definitiv viel besser darin sein, den Abschnitt "Was gibt's Neues" zu lesen, bevor wir in der Zukunft irgendwelche Apps herunterladen.