Ist Apple der weltweit führende PC-Hersteller? Sicher, wenn Sie das iPad als PC klassifizieren - Rechnen - 2019

Anonim

Kurz nachdem das Marktforschungsunternehmen IDC zum ersten Mal seit fünf Jahren einen Rückgang der PC-Verkäufe in der letzten Ferienzeit meldete, gab Gartner, ein konkurrierendes Marktforschungsunternehmen, eine Studie heraus, die trotz langsamer Gesamtverkäufe einen Anstieg der Mac-Lieferungen um 5 Prozent anzeigte. Während diese beiden Berichte verständlicherweise den iPad-Umsatz nicht berücksichtigen, führt ein neuer von Canalys (noch ein anderes Forschungsunternehmen), und in diesem Jahr Apple hat jeden anderen PC-Hersteller für das vierte Quartal 2012 gekrönt.

In dem Bericht des Forschungsunternehmens wird die neueste Generation von Tablets "Pads" genannt, vielleicht um sie von alten Tablets zu unterscheiden. Jeder sechste PC, der im vierten Quartal 2012 verkauft wurde, war laut iPad ein iPad, womit Apple HP weit voraus war, was IDC und Gartner als den besten PC-Hersteller für 2012 angaben. Das bedeutet, dass Apple im letzten Jahr 27 Millionen PCs verkaufte rund 20 Prozent der Marktanteile. HP hat 15 Millionen PCs ausgeliefert, und Lenovo hat 200.000 weniger ausgeliefert. Beide Unternehmen nehmen jeweils rund 11 Prozent an. Da Canalys ein iPad als PC definiert, ist es nur fair, andere Touchscreen-Geräte, die keine Telefone sind, als PCs zu nennen. Aufgrund der starken Tablet-Verkäufe (11, 7 Millionen), die 9 Prozent des Marktes einnahmen, war Samsung auch ein Teil der Top-5-Liste der PC-Hersteller.

Wir alle wissen, dass iPads wie warme Semmeln verkaufen, also ist es keine Überraschung, dass Apple in der Liste von Canalys die Spitzenposition einnehmen wird. Die Frage ist: Stimmen Sie Canalys zu, dass iPads und andere Tablets als PCs klassifiziert werden sollten?