HPs Hybrid wächst heran: Split x2 bekommt Core i5 und eine extra Festplatte - Rechnen - 2019

Anonim

Es gibt sehr wenige Windows 8-Hybride, die uns in den Monaten seit dem Erscheinen von Windows 8 beeindruckt haben. Einer von ihnen war der 11, 6-Zoll-HP Envy x2, ein Atom-Hybridantrieb, der Wert und Leistung besser ausbalanciert als die meisten Konkurrenten. HP will dem mit einem noch besseren zweiten Akt nachgehen: dem Split x2. Dieser Windows 8 Hybrid ist ein wenig erwachsener. Es verfügt über ein 13, 3-Zoll-Display, Core i3 / i5-Prozessoren und eine optionale Festplatte. Es wird später in diesem Sommer in die Regale kommen (wahrscheinlich genau so, wie es beim Einkaufen in der Schule der Fall ist) und kostet $ 799 - ja, das Dock ist in diesem Preis enthalten.

Der Split x2 ist so etwas wie ein Envy x2, der größer ist, also hat er die gleichen schlanken Linien und insgesamt gutes Aussehen. Die meisten Anschlüsse befinden sich im Tastaturdock: HDMI, zwei USB und eine vollständige SD-Karte. Nach wie vor hat das Dock eine eigene Batterie, so dass Sie eine längere Lebensdauer haben, wenn Sie mit dem Tablet verbunden sind.

Etwas Neues in dieser Version ist die optionale mechanische Festplatte. Das Tablet wird weiterhin eine SSD für das Betriebssystem und die Programme verwenden. Wenn die Festplatte jedoch an das Dock angeschlossen wird, bietet sie zusätzlichen Speicherplatz und viel Platz für Mediendateien und andere Daten, die viel Platz benötigen.

Dank der Festplattenoption und Intel-Core-i3- oder i5-Prozessoren der dritten Generation ist der Split x2 dem primären Laptop-Bereich nahe. Wenn das Tablet nicht auf dem Dock ist, ist es nicht so tragbar wie ein 10- oder sogar 11, 6-Zoll-Tablet, aber es bietet den Benutzern einige zusätzliche Optionen und Funktionen. Die einzigen Einheiten, die für die Vorschau zur Verfügung standen, waren Vorserienmodelle, so dass wir das Gewicht oder den Aufbau nicht beurteilen konnten - nur das Design. Größere Tablets, selbst solche, auf denen Windows 8 ausgeführt wird, haben eine größere Schwierigkeit als kleinere. HP sagt, dass Kunden nach einem größeren Bildschirm gefragt haben, und deshalb haben sie den Split entwickelt. Wir werden sehen.

Wir freuen uns darauf, den HP Split x2 zur Überprüfung zu bekommen, wenn er später diesen Sommer verfügbar ist.