Wie man Siri verwendet, um ein Gespräch zwischen einem iMac und einem alten Mac 512K zu vermitteln - Rechnen - 2019

Anonim

Willst du den zweitältesten Apple-Computer (es ist wahrscheinlich älter, als einige von euch das hier lesen) mit einem modernen iMac sprechen? Der Mac- und iOS-App-Entwickler Niles Mitchell machte es möglich, dass das Alte dank einer Reihe von Software, einem AppleShare-Netzwerk und dem Sprachassistenten Siri des iPhones das Neue kennenlernte.

In einem Post auf seiner Website sprach Mitchell über seine Faszination für den Mac 512K - den zweiten Apple Macintosh Computer, der 1984 auf den Markt kam. Wie der Name schon sagt, hat der 512K einen größeren Arbeitsspeicher als der ursprüngliche Mac 128K, und Mitchell hat davon profitiert Kleiner Unterschied, um die 512K in einer Welt nützlich zu machen, in der es eine Fülle von weit fortgeschrittenen Computern gibt. In diesem Video (siehe unten) können Sie mithören, wie Mitchell das alte Speak-Programm auf dem Mac 512K verwendet, um Befehle an Siri weiterzuleiten. Er benutzte auch das Speak-Programm, um Siri zu befehlen, seinen iMac herunterzufahren, der mit seinem AppleShare-Netzwerk verbunden ist.

Dies ist nur der neueste Teil seiner Videos, der zeigt, wie man eine 512K in einer modernen Umgebung nutzt. Auf seiner Website finden Sie Videos darüber, wie er den 512k mit einem Mac mit Snow Leopard, einem iPhone, einem iPad, einem Scanner und sogar einem Nintendo 3DS verbunden hat.