Die Augmented-Reality-Smart-Brille von Epson zeigt Gestensteuerung bei Google I / O - Rechnen - 2019

Anonim

Alle coolen Kids bei Google I / O laufen möglicherweise mit Google Glass herum, aber sie können die Benutzeroberfläche nur auf einem Auge sehen und müssen ihre Stimme verwenden oder mit dem Finger an die Seite der Brille streichen, um durch das Gerät zu navigieren. Mit der erweiterten Smart-Brille von Epson von APX Labs, dem Moverio BT-100, können Sie mit nur einer Kopfneigung durch eine virtuelle Wand von YouTube-Videos navigieren.

Diese Epson Smart Glasses sind seit über einem Jahr auf dem Markt und das Ergebnis von mehr als 15 Jahren Forschung und Entwicklung. Während Google Glass mehr auf Verbraucher ausgerichtet ist, richtet sich das Moverio BT-100 an Entwickler und kommerzielle Anwendungen für das Freihand-Computing.

Wie Sie auf dem Foto sehen können, sind die $ 700 Moverio Smart-Brillen mit einem Paar transparenter Gläser ausgestattet, sodass Sie 3D-Augmented-Reality-Inhalte auf die reale Welt projizieren können. Eric Mizuufuka, Produktmanager für neue Märkte für Epson, versicherte uns, dass der Blick durch diese Brille einem "schwebenden" 80-Zoll-Display gleicht. Diese Brille verfügt außerdem über eine integrierte Wi-Fi-Verbindung und ist mit einem Android-basierten Mini-Touchpad verbunden, über das Sie Inhalte wie Angry Birds über den microSD-Kartensteckplatz laden können.

Aber ohne Frontkamera oder andere Bewegungsmelder hat die Moverio Brille nur eingeschränkte Funktionalität. Deshalb hat APX Labs den BT-100 mit einer 5-Megapixel-Kamera, einem Mikrofon und Bewegungssensoren wie einem Gyroskop, einem Beschleunigungssensor und einem Magnetometer ausgestattet. Derzeit sind diese Ergänzungen der Epson-Brille in einem weißen Kasten über den Linsen untergebracht, aber beide Unternehmen würden gerne diese Technologien in die Rahmen einbauen, so dass sie mit der Zeit glatter aussehen werden.

Um zu zeigen, was diese aufgepeppten Moverio-Brillen können, hat APX Labs auch eine YouTube-App entwickelt, die die Benutzeroberfläche von Northstar nutzt, um mit nur einer Kopfbewegung durch eine Videowand zu navigieren. Um alle Videos zu sehen, die in der App verfügbar sind, müssen Sie nur den Kopf nach links und rechts bewegen, um diese Clips in Sichtweite zu bringen, sagt der Forschungs- und Entwicklungsleiter von APX Labs, Jay Kim. Wenn Sie ein bestimmtes Video ansehen möchten, suchen Sie einfach nach oben oder unten nach dem Video, bis es hervorgehoben wird, und es beginnt zu spielen. Um den Clip vor- oder zurückzuspulen, drehen Sie einfach den Kopf nach rechts bzw. links.

Diese von APX Labs erweiterte Moverio-Smart-Brille von Epson macht die intuitive Navigation per Freisprechfunktion sehr einfach und wir hoffen, dass sie in der Lage sein wird, ihr Fachwissen bald in den Consumer-Bereich einzubringen.

[Bild über den MoverioChannel auf YouTube]