Early iPhone Prototyp aufgedeckt, und es ist massiv - Rechnen - 2019

Anonim

Das iPhone ist vielleicht eines der dünnsten und flachsten Handys, aber es begann als eine Art Färse. Ein ehemaliger Apple-Mitarbeiter schickte diese Bilder an Arstechnica. Dieser frühe iPhone Prototyp von 2005 war fast 2 Zoll dick und hatte ein iPad Mini wie Bildschirmmaß von 5 Zoll auf 7 Zoll. Da es sich um einen Prototyp handelte, der mit anderen Geräten verbunden werden musste, wurde jeder denkbare Port hinzugefügt, damit die Entwickler mit dem Gerät arbeiten konnten, was der Grund für die Dicke von 2 Zoll ist. Die ungenannte Quelle berichtete, dass zu diesem frühen Zeitpunkt niemand wusste, wie das Endprodukt aussehen würde, aufgrund der Flexibilität des Apple-Entwicklungsprozesses.

Der Prototyp verfügt über einen Samsung ARM9-Chip, der eine langsamere Version von ARM11 im ersten iPhone war, was darauf hindeutet, dass Apple mit einem Samsung-Prozessor von seinen frühen Prototypen bis zur Markteinführung festhielt.

Leider, in dem Maße, in dem Telefone heutzutage wachsen, hält man in ein paar Jahren vielleicht ein Telefon dieser Größe an den Kopf.

(Bilder über Arstechnica)