Rechnen

Pinnacle Systems Ciné Wave 4 wird jetzt ausgeliefert
Rechnen
Pinnacle Systems Ciné Wave 4 wird jetzt ausgeliefert
Ciné Wave 4 verbessert die Leistung und die Funktionen von Final Cut Pro 4 und ermöglicht den Workflow für anspruchsvollste Film-, Broadcast- und Video-Postproduktionsprojekte zu einem Preis, der für die gesamte professionelle Broadcast- und Post-Industrie zugänglich ist.Die Versandversion von Ciné Wave 4 enthält überraschende Funktionen, die bei der Premiere des Produkts auf der Convention des National Association of Broadcasters im vergangenen April nicht angekündigt wurden.
Dell Intros überarbeitete Flachbildschirme
Rechnen
Dell Intros überarbeitete Flachbildschirme
Dell, der weltweite Marktführer für LCD-Monitor-Sendungen, stellte heute zwei neue UltraSharp TM -Flachbildschirme mit erweiterten Funktionen für hohe Leistung und Benutzerfreundlichkeit vor. Die neuen Modelle kosten ab 499 US-Dollar und sind die ersten in Dells neu gestalteten Display-Serien.Die Dell UltraSharp 1703FP und die UltraSharp 1901FP sind 17- und 19-Zoll-Monitore mit mehreren neuen Funktionen, darunter eine dünne 0, 7-Zoll-Blende, die Platz auf dem Schreibtisch spart; ein höhenverstellbarer Standfuß (bis zu 5, 1 Zoll), mit dem der Benutzer seinen eigenen Komfort einstellen kann; und eine optionale abnehmbare Soundbar, die 14 Watt Gesamtleistung liefert. Vier USB 2.0-Anschlüsse - zwei an der Seite und zwei hinter dem Display - bieten den Benutzern bequeme Zugangspunkte zum Anschließen von Geräten wie Tastaturen, Digitalkameras, sekundären Festplattenlaufwerken und Druckern.Die beiden neuen Dell UltraSharp-Monitore bieten außerdem mehr Anzeigeoptionen. Die Panels sind schwenkbar, neigen und schwenken, um Hoch- und Querformat zu unterstützen. Das Bedienfeld jedes Monitors kann zur einfachen Wandmontage durch einen werkzeuglosen Schnellspannmechanismus abgenommen werden. Diese neuen Flachbildschirme bieten sowohl analoge als auch digitale Eingänge zum Anschluss an ein System.Der 1703FP und der 1901FP zeichnen sich durch verzerrungsfreie Bilder aufgrund von 25 Millisekunden Reaktionszeiten und satten, kräftigen Farben mit Kontrastverhältnissen von 600: 1 aus. Vertikale und horizontale Blickwinkel von 85 Grad ermöglichen eine klare Sicht auf den Bildschirm von praktisch jedem Ort um das Display herum - ein Vorteil für mehrere Benutzer, die dasselbe Display nutzen."Dell bietet seinen Kunden einen branchenführenden Wert, indem sie großartige Leistung in einem schlanken Industriedesign zu einem niedrigen Preis bietet ", sagte Tim Mattox, Vice President für Client Product Marketing bei Dell. "Mit diesen Produkten setzen wir auch weiterhin auf Dells Bemühungen, unseren Kunden umweltbewusste Lösungen anzubieten, indem wir Flachbildschirme anbieten, die deutlich weniger Blei enthalten und weniger Energie verbrauchen als herkömmliche CRT-Displays. "Der 1703FP wird derzeit weltweit für 499 US-Dollar angeboten und der 1901FP wird ab Juli für 740 US-Dollar erhältlich sein. Die Dell AS500 Soundbar kann separat für $ 39 erworben werden und ist mit beiden Monitoren kompatibel.Weitere Funktionen des 1703FP und des 1901FP sind:Aktiv Matrix TFT Monitor1280 × 1024 @ 60 Hz Native Auflösung72 Prozent Farbraum250 CD / m2 Typische Helligkeit16, 7 Millionen DisplayfarbenVGA 15-poliger D-Sub-AnalogeingangDVI-D Digitaler Eingang31-80 KHz Horizontalbereich (1703FP) / 30-80 KHz Horizontalbereich (1901FP)56-75 Hz vertikaler Bereich (1703FP) / 56-76 Hz vertikaler Bereich (1901FP)Genesis Microchip gm5120 Controller75W (max) Stromverbrauch100mm VESA MontageKensington-SchlossschlitzTCO-99 Emissionskonform
Dell erweitert seine Druckerpalette
Rechnen
Dell erweitert seine Druckerpalette
"Die Kunden sagen uns immer wieder, dass der Kauf von Druckern und Ersatz von Tinte und Toner direkt einfach und vorzuziehen ist", sagte Tim Peters, Vice President und General Manager von Dell Imaging & Printing. "Der Empfang der Kunden zu unserem Einstieg in den Druckermarkt hat unsere eigenen Erwartungen übertroffen.
Nvidia bringt GeForce FX 5900 Ultra auf den Markt
Rechnen
Nvidia bringt GeForce FX 5900 Ultra auf den Markt
Nach dem erfolgreichen Start der GeForce FX 5900-Serie lobten weltweit führende Hardware-Redakteure die neue NVIDIA GeForce ™ FX 5900 Ultra Grafikprozessoreinheit (GPU) als führend in Leistung, Bildqualität und Kompatibilität für den Enthusiasten-PC Glücksspielmarkt.Basierend auf der bahnbrechenden GeForce FX-Architektur kombiniert die preisgekrönte GeForce FX 5900 Ultra GPU eine neue 256-Bit-Speicherschnittstelle mit einem fortschrittlichen 0, 13-Mikron-Prozess für ultrahohe Taktfrequenzen, was zu einem Leistungsvorteil gegenüber Konkurrenzprodukten führt eine Marge von 67% in den letzten Benchmarks."Die GeForce FX 5900 (Ultra) ist in der Lage, den (nächsten Wettbewerber) in allen relevanten Benchmarks zu überflügeln und kann den Leistungsthron für NVIDIA zurückgewinnen", sagte Lars Weinand, Grafikkarten-Editor für Tom's Hardware Guide (http://www.tomshardware.com) .com /), eine international bekannte führende Hardware-Website. "Die Karte bietet unübertroffene FSAA-Geschwindigkeit (Full Scene Antialiasing) in Verbindung mit einer sehr guten anisotropen Filter- (AF) -Bildqualität und -leistung dank des neuen Detonator ™ -FX-Treibers und bietet damit einen komfortablen Vorsprung gegenüber dem Konkurrenten.""Die 256MB GeForce FX 5900 Ultra von NVIDIA ist der schnellste Grafikbeschleuniger auf dem Markt", sagte Brandon Bell, Chefredakteur von Hardware für Firing Squad (//www.firingsquad.com/) in den USA."Mit GeForce FX 5900 Ultra übernimmt NVIDIA die Führung mit dem schnellsten 3D-Grafikbeschleuniger", sagte Sascha Faber, leitender technischer Redakteur bei PC Professionell in Deutschland.â € žGeForce FX 5900 kann die Leistungskrone in der Industrie zweifellos beanspruchenâ €, addierte Shao Zhen, Herausgeber der Hardwareberichte für PCPOP Online (//www.pcpop.com/) in China."Die GeForce FX 5900 ist die schnellste Karte in allen Auflösungen unter allen Bedingungen, aber sie beginnt wirklich, Antialiasing einzuschalten, besonders bei den höheren Auflösungen", sagte Howard Ha, Redakteur bei Neoseeker (// www. neoseeker.com/) in Kanada. "Die GeForce FX 5900 ist die schnellste Karte, die wir je getestet haben."Brian Evans, Chefredakteur der US-amerikanischen 3DGPU, stimmte zu (http://www.3dgpu.com/): "Die GeForce FX 5900 Ultra ist die schnellste Karte, die wir je gesehen haben.""Die NVIDIA GeForce FX 5900 Ultra zeigt eine unschlagbare Leistung und ist der König der Grafikkarten", schrieb Shinjiroh Kaku, Chefredakteur des ASCII Plus Magazine in Japan (Ausgabe vom 24. Juni).Die GeForce FX 5900 GPU bietet nicht nur eine beeindruckende Leistung, sondern auch die branchenweit einzig wahre 128-Bit-Farbpräzision, die dem PC-Markt Farben in Studioqualität liefert. NVIDIA® CineFX ™ 2.0-Engine mit Pixelshadern der zweiten Generation; NVIDIA® UltraShadow ™ Technologie für beschleunigtes Rendering von Licht und Schatten; und NVIDIA® Intellisample ™ HCT für beispiellose anisotrope Filterung und Antialiasing, die eine uneingeschränkte Bildqualität für alle 3D-Anwendungen ermöglichen."In den obigen Diagrammen haben wir Ihnen deutlich gezeigt, dass die AF-Technik von NVIDIA in puncto Gesamtqualität dem nächsten Wettbewerber überlegen ist", schrieb Kyle Bennett, Chefredakteur bei HardOCP (http://www.hardocp.com/). auch in den Vereinigten Staaten."Mit der GeForce FX 5900 Ultra macht NVIDIA ein starkes Comeback - ihr neues Baby ist sehr komfortabel mit einer Kombination aus 4X FSAA und 8X AF und es macht Spaß, die Konkurrenz zu verdampfen", bemerkte Julien Jay, Technical Editor bei Clubic in Frankreich (//www.clubic.com/)."Die GeForce FX 5900 Ultra gewinnt die hochauflösenden Tests und Tests mit 4X FSAA und 8X AF", bestätigt der leitende Hardware-Redakteur Andrew Stiff in seiner Rezension für Sudhian Media in den USA (//www.sudhian.com /).AnandTech (http://www.anandtech.com/) lobte NVIDIA für die Stabilität seiner weltweit anerkannten Unified Driver Architecture (UDA) - der branchenweit einzigen wirklich binärkompatiblen Softwarearchitektur, die die Kompatibilität und Stabilität der Software gewährleistet und damit die branchenweit führenden Lösungen ermöglicht zuverlässige Grafikplattform.â € žNVIDIAs Detonator FX-Treiber verbessern die Leistung bei allen GeForce FX-Karten auf der ganzen Linieâ € œ, schrieb Anand Lal Shimpi, Chefredakteur von AnandTech, mit Sitz in den Vereinigten Staaten. "Wir haben keine Probleme mit den Detonator FX-Treibern festgestellt.""Mit Preis, Leistung, Stabilität und den neuen Verbesserungen im Kern kann man mit einer GeForce FX 5900 Ultra einfach nichts falsch machen", fasst Vijay Anand, technischer Redakteur bei Hardwarezone (http://www.hardwarezone.com) zusammen /), Asiens führende IT-Hardware-Website mit Sitz in Malaysia.
Dell veröffentlicht das neue Precision M60 Notebook
Rechnen
Dell veröffentlicht das neue Precision M60 Notebook
Der 128-MB-NVIDIA Quadro FX Go700-Grafikbeschleuniger von Dell Precision M60 liefert detailreiche Bilder auf das 15, 4-Zoll-UltraSharpTM-Breitbild-Display, das Platz für große Designs und Baugruppen, mehrere Fenster oder umfangreiche Werkzeugpaletten bietet. Die Grafikleistung ist eine Stärke des M60, mit OpenGL-Hardwarebeschleunigung und Zertifizierungen der Workstation-Klasse für die führenden Anwendungen für computergestütztes Design und digitale Inhaltserstellung.
Gateway fügt 802.11g-Optionen zu Notebooks hinzu
Rechnen
Gateway fügt 802.11g-Optionen zu Notebooks hinzu
Gateway-Kunden können jetzt die leistungsstärkste verfügbare Wireless-Mobiltechnologie nutzen; Darüber hinaus plant Gateway, mobile Produkte anzubieten, die den neuen Wireless-Standard verwenden, um problemlos miteinander zu arbeiten, sowie PCs, DLP-Projektoren und bald auch PDAs. Gateway hat die Branche mit Notebooks angeführt, die integrierte drahtlose 802.
Microsoft Ex-Arbeiter wird des Betrugs beschuldigt
Rechnen
Microsoft Ex-Arbeiter wird des Betrugs beschuldigt
Der Bürger von Bellevue, Richard Gregg, plädierte im US-Bezirksgericht in Seattle für 62 Zählungen von Postbetrug und Computerbetrug in einer weiteren sechsmonatigen Bundesuntersuchung wegen Missbrauchs des jetzt neugestalteten Mitarbeiter-Software-Bestellsystems.Die gestrige Anklageschrift fordert Gregg, 48, mit dem Verkauf von 31 Software-Stücken auf, die nur für den internen Gebrauch bestimmt sind.
ATI liefert All-In-Wonder 9800 Pro
Rechnen
ATI liefert All-In-Wonder 9800 Pro
ATI ist weiterhin führend, da es der erste Grafikdienstleister für digitale Medienlösungen ist, der Microsoft voll unterstützt. DirectX? 9.0 und OpenGL ™ 2.0 Feature-Sets. ATI ist der erste und immer noch einzige Anbieter von Visual-Processor-Units (VPU), der mit der RADEON ™ 9800-Serie acht dedizierte Rendering-Pipelines bereitstellt.
AMD stellt den Opteron 800-Prozessor vor
Rechnen
AMD stellt den Opteron 800-Prozessor vor
Die neuen AMD Opteron Prozessoren schließen sich dem AMD Opteron Prozessor 200 an, der im April 2003 auf den Markt gebracht wurde. AMD Opteron Prozessoren ermöglichen eine einfache Migration auf 64-Bit-Computing für Unternehmen und kleine und mittlere Unternehmen, während ihre Abwärtskompatibilität mit 32- Bit-Anwendungen.
SanDisk und Sony setzen Speichervereinbarung fort
Rechnen
SanDisk und Sony setzen Speichervereinbarung fort
Diese Vereinbarung stärkt die enge Beziehung, die SanDisk und Sony in den letzten zwei Jahren seit ihrer ersten Kooperationsvereinbarung vom September 2001 zum Angebot von Memory Stick-Medien aufgebaut haben. Nach der ursprünglichen Vereinbarung wurde im Januar 2003 eine gemeinsame Entwicklung von SanDisk und Sony für die Entwicklung von Memory Stick PRO ™ -Medien angekündigt, mit denen neue Leistungsniveaus erreicht werden sollen, z.
NEC entwickelt Wasserkühlung für Ihren Laptop
Rechnen
NEC entwickelt Wasserkühlung für Ihren Laptop
Dieses Wasserkühlmodul ermöglicht einen hochentwickelten, schlanken Notebook-PC mit minimalem Betriebsgeräusch.Das Wasserkühlmodul verwendet eine piezoelektrische Pumpe zum Antreiben der Kühlflüssigkeit. Dieses neu strukturierte Wasserkühlmodul wurde entwickelt, indem die Pumpe und der Tank mit der Aluminium-Strahlungsplatte integriert wurden, die den Wasserzirkulationskanal enthält.
Intel kündigt Itanium 2-Prozessoren an
Rechnen
Intel kündigt Itanium 2-Prozessoren an
Diese Prozessoren setzen einen neuen Präzedenzfall für Weltklasse-Leistung und Breite und Umfang von Systemen. Dies basiert auf der breiten Auswahl an Software und Betriebssystemen sowie den Stärken der Architektur, die Intel-Prozessoren zur ersten Wahl für die meisten Server-Implementierungen gemacht haben.
Nvidia GeForce FX 5900 Ultra jetzt verfügbar
Rechnen
Nvidia GeForce FX 5900 Ultra jetzt verfügbar
Mit der GeForce FX 5900 Ultra kann die gesamte Familie der GeForce FX-GPUs gekauft werden, so dass die Kunden ihre PCs mit einem beispiellosen Cinematic-Computing zu Preisen ab 79, - US-Dollar ausrüsten können."Die Marke GeForce ist dafür bekannt, ein leistungsstarkes und zuverlässiges Spielerlebnis für jedes Marktsegment zu bieten", sagte Jeff Fisher, Executive Vice President des weltweiten Vertriebs bei NVIDIA.
Neueste Festplatten überprüft
Rechnen
Neueste Festplatten überprüft
Seagate Barracuda 7200.7 120GB (SATA) Bewertung - Zitat aus der Rezension:"Alles in allem ist die Barracuda 7200.7 SATA eine große Verbesserung gegenüber der Barracuda SATA V. Wir sind vielleicht enttäuscht von der früheren 2MB-Version, aber unsere Befürchtungen waren unbegründet, einfach weil die Puffergröße ihre Leistung stark beeinträchtigte.
HP kündigt ein Computerpaket von 499 US-Dollar an
Rechnen
HP kündigt ein Computerpaket von 499 US-Dollar an
Für 499 US-Dollar können die Kunden einen Compaq Presario-Desktop-PC, einen 17-Zoll-CRT-Monitor und einen HP Deskjet-Drucker erwerben - ein wertvolles System für eine Vielzahl von Aktivitäten von Schularbeiten über die Verwaltung eines Home Offices oder Haushaltsbudgets bis hin zu E-Mail und im Internet surfen.
Neue Sony SDM-X-Serie LCDs angekündigt
Rechnen
Neue Sony SDM-X-Serie LCDs angekündigt
Die neuen 15-Zoll-Modelle SDM-X53, 17-Zoll SDM-X73 und 19-Zoll-Modelle SDM-X93 maximieren die Produktivität mit dem exklusiven ErgoStandTM-Steuerungssystem und der ErgoBrightTM-Technologie, die sowohl die Energieeffizienz als auch den Platz auf dem Schreibtisch verbessern. Mit dem ErgoStand ™ -Steuerungssystem können Benutzer ihre Anzeigepositionen anpassen, indem sie die Höhe, die Neigung und die Schwenkbarkeit der Displays einfach einstellen.
Intel bringt 3,2 GHz auf den Markt. Pentium 4 CPU
Rechnen
Intel bringt 3,2 GHz auf den Markt. Pentium 4 CPU
Pentium 4-Prozessor-basierte PCs und Intel Xeon-basierte Server mit HT-Technologie sind jetzt für eine Reihe von Mainstream- und Performance-System-Preispunkten verfügbar.Verbraucher, die Computer verwenden, die mit Intels neuestem Prozessor ausgestattet sind, können ihre digitale Musik, Fotos und Filme schneller bearbeiten, wobei sie häufig zwei dieser Aktivitäten gleichzeitig ausführen können, ohne dass die Leistung darunter leidet.
Chaintech 9CJS ZENITH Motherboard Überprüfung
Rechnen
Chaintech 9CJS ZENITH Motherboard Überprüfung
Zitat aus der Rezension:"Chaintech gibt es seit Jahren und ist erst seit dem letzten Sommer auf dem Enthusiastenmarkt (zum zweiten Mal seit den BX-Tagen) wirklich aggressiv. Natürlich können Sie sagen, dass sie alles versuchen, um jeden Verkauf, den sie die Möglichkeit haben, zu knacken, einfach indem sie die enthaltenen Goodies anschauen.
Verbatim liefert 4x-DVD + RW-Medien
Rechnen
Verbatim liefert 4x-DVD + RW-Medien
Das 4, 7-GB-Medium ist für das Schreiben und Neuschreiben mit einer Geschwindigkeit von 1x bis 4x zertifiziert und verfügt über eine neue proprietäre Aufzeichnungsschichttechnologie, die eine präzise Aufzeichnung bei hohen Geschwindigkeiten und eine störungsfreie Wiedergabe ermöglicht.Mit der 4-fachen Geschwindigkeit ist es die schnellste Aufzeichnungsgeschwindigkeit eines aktuellen rewritbaren DVD-Formats.
Nvidia Intros neue Media Center-Suite
Rechnen
Nvidia Intros neue Media Center-Suite
Das Unternehmen hat TV-Tuner-Karten mit integrierter MPEG2-Codierung hinzugefügt, um eine bessere TV-Wiedergabe zu ermöglichen, sowie eine umfangreiche Software-Suite mit DVD-Decoder-Treibern für Windows XP Media CenterEdition. Mit diesen neuen Produkten haben OEMs (Original Equipment Manufacturer) und PC-Systemhersteller nun Zugriff auf die kompatibelste, zuverlässigste und vollständigste Produktfamilie, um eine neue Generation von Desktop- und Notebook-Media Center-PCs zu entwickeln.