Bill Gates gibt zu, dass er mit Aspekten von Microsoft nicht zufrieden ist, sagt mobile Strategie war ein "Fehler" - Rechnen - 2019

Anonim

Er steuert vielleicht nicht länger das gute Schiff Microsoft, aber Bill Gates interessiert sich immer noch für das Unternehmen, an dessen Aufbau er beteiligt war. Einige Kommentare, die kürzlich in einem Interview mit CBS This Morning gemacht wurden, werden wahrscheinlich einige Augenbrauen heben.

Ein paar Minuten nach dem sechsminütigen Interview, das eine Vielzahl von Themen behandelte, fragte Interviewer Charlie Rose Gates, ob er mit der Leistung von Microsoft CEO Steve Ballmer zufrieden sei.

Anstatt mit etwas korporativem Flusen darüber, wie Ballmer einen so fabelhaften Job als Chef des Computerriesen in Redmond macht (OK, da ist etwas Flusen in seiner Antwort), sagte Gates, dass er und Ballmer eigentlich nicht glücklich waren mit Microsofts Erfolgsbilanz, innovative Produkte auf den Markt zu bringen.

"Nun, er und ich sind zwei der selbstkritischsten Menschen, die man sich vorstellen kann", sagte Gates zu Rose. "Es gab viele erstaunliche Dinge, die Steves Führung letztes Jahr mit der Firma gemacht hat - Windows 8 ist der Schlüssel für die Zukunft; der Oberflächencomputer; Bing, Leute haben gesehen, ist ein besseres Suchprodukt … aber ist es genug? Nein, er und ich sind nicht zufrieden, dass wir in Sachen Durchbruch alles tun, was möglich ist. "

Gates räumte auch frei ein, dass sich das Unternehmen nicht frühzeitig im Mobilfunkmarkt etabliert habe, was er bedauerte. "Es gibt viele Dinge wie Mobiltelefone, bei denen wir nicht sehr früh in Führung gegangen sind", sagte er und fügte hinzu: "Die Art und Weise, wie wir damit umgegangen sind, erlaubte uns nicht, die Führung zu übernehmen. Es ist eindeutig ein Fehler. "

Als Rose fragte, warum Microsoft früh nicht in Führung ging, überwand Gates die Frage mit einem kurzen Hinweis: "Oh, das ist zu kompliziert."

Das Windows Phone-Betriebssystem von Microsoft befindet sich nach wie vor hinter Apples iOS- und Googles Android-Plattformen. Jüngste comScore-Daten zeigen, dass der Smartphone-Markt in den drei Monaten bis Dezember 2012 nur einen Marktanteil von 2, 9 Prozent hatte in den letzten drei Monaten. Zum Vergleich, BlackBerry hatte 6, 4 Prozent des Marktes, iOS 36, 3 Prozent und Android 53, 4 Prozent.

Obwohl Gates derzeit die Position des nicht geschäftsführenden Vorsitzenden in der Firma inne hat, die er 1975 mit Paul Allen gründete, verbringt er die meiste Zeit damit, mit der Bill & Melinda Gates Foundation zusammenzuarbeiten, einer philanthropischen Organisation, die er 1994 gegründet hat Anstrengungen zur Reduzierung der extremen Armut weltweit und in den USA unter anderem zur Verbesserung des Bildungssystems.