BendDesk rollt Ihren Arbeitsplatz auf einen Touchscreen - Rechnen - 2019

Anonim

Tablets und Touchscreens revolutionieren die Elektronik, so dass es nicht verwunderlich ist, dass der Arbeitsplatz die Technologie sein könnte. Die in Deutschland ansässige Media Computing Group hat sogar einen Prototypen namens BendDesk vorgestellt.

Der gekrümmte Desktop ähnelt einer Ikea-ähnlichen Struktur, die keinen Platz für einen PC benötigt. Stattdessen fungiert die Oberfläche des Tisches als Ihr Computer - es ist im Grunde genommen ein riesiges Multi-Touch-Tablet, und die Benutzer können Gegenstände mit den Fingerspitzen greifbar bewegen und organisieren. Im Moment zeigt das YouTube-Video, in dem der BendDesk Premiere hat, nur seine Videokünstler, die damit Fotos organisieren und einfache Spiele, sowohl Einzel- als auch Mehrspielerspiele, spielen. Aber obwohl seine derzeitigen Fähigkeiten begrenzt sind, gibt es offensichtlich ein riesiges Potenzial für das, was diese Art von Gerät leisten kann.

Die Technologie geht jedoch nicht komplett auf Neuland. Vor einigen Jahren haben wir Microsoft mit Surface vorgestellt, einer digitalen Tabelle, mit der Benutzer ihre Daten per Berührung bearbeiten können. Aber das Gerät wurde zuerst in Rio iBar, einer beliebten Vegas Bar, zu Unterhaltungszwecken installiert. Das zusammen mit einer für fleißige Arbeit unbequemen Oberfläche schien es für den technischen Gebrauch zu stören.

BendDesk verwendet zwei Projektoren, drei Kameras und IR-LEDs, um die Hände auf seiner Oberfläche zu erkennen. Das Ziel der Entwickler war es, die Kluft zwischen den Segmenten des Schreibtisches zu überbrücken: die horizontale Hälfte (Tastatur, Maus) und die vertikale Hälfte (dein Monitor) und die physischen Werkzeuge (Stifte, Papiere, Bücher) mit den digitalen. Und ja, es ist eine Art Minority Report .