Asus Zenbook Infinity wird in Gorilla Glass 3 auf der Computex vorgestellt - Rechnen - 2019

Anonim

Asus gab heute bekannt, dass es das Zenbook Infinity Ultrabook mit einem Corning Gorilla Glass 3 Deckel und Tastaturdeck auf der kommenden Computex Konferenz in Taiwan vorstellen wird. Mit einer Außenhülle aus Glas und Aluminium ist dieses Ultrabook 0, 61 Zoll dünn - 14 Prozent dünner als die vorherige Generation der Zenbooks. Die neueste Version von Gorilla Glass weist eine 40-prozentige Verringerung sichtbarer Kratzer und eine 40-prozentige Verbesserung der Restfestigkeit im Falle eines tiefen Kratzers auf, wobei die gleiche Festigkeit und Dünne wie bei Gorilla Glass 2 beibehalten wird.

Obwohl nicht viel über die Spezifikationen bekannt ist, ist es sicher, dass es auf Intels neuem Haswell-Chipsatz läuft. Wenn das wirklich der Fall ist, wird das Zenbook Infinity einen Touchscreen haben, da dies eine der Anforderungen von Intel ist, da das Unternehmen versucht, die Marke Ultrabook zu bauen. Slashgear spekuliert, dass das Zenbook Infinity möglicherweise über ein super hochauflösendes Display verfügt, möglicherweise bis zu 2880 x 1620. Asus hat diese Auflösung als Option für einige seiner europäischen Notebooklinien hinzugefügt, so dass es für US-Verbraucher durchaus möglich ist zusätzliche Pixel auch.

Asus ist nicht das erste Unternehmen, das einen in Glas gekleideten Laptop anbietet. Diese Auszeichnung geht an das HP Envy Spectre 14 von 2012, das mit einem Gorilla-Glasdeckel, einem Display, einer Handauflage und einem Touchpad ausgestattet ist, aber dicker als das neue Zenbook Infinity ist.

Die Computex Konferenz in Taipei, Taiwan, ist nur ein paar Wochen entfernt, so dass wir bald mehr über diesen faszinierenden Laptop erfahren werden. Was denken Sie? Würden Sie ein Notebook mit Glas kaufen?