Apple MacBook Air Laptop wird ein wenig schneller - und ein bisschen billiger - Rechnen - 2019

Anonim

Die Gerüchte waren wahr: Apple hat sich bei Air gerade verbessert.

Der Konsumelektronikkonzern Cupertino, Kalifornien, gab am Dienstag einen bescheidenen Boom für seine ultraleichten Laptops bekannt, nachdem mehrere Gerüchte darauf hinwiesen, dass diese Woche ein neues Set von MacBook Air-Notebooks mit kleineren Upgrades kommen würde.

Apple hat die Prozessoren im 11- und 13-Zoll-MacBook Air leise durch Intel Core i5-Dual-Core-CPUs ersetzt, die mit 1, 4 GHz etwas höher getaktet sind als die Vorgängermodelle. Es ist ein 100-MHz-Upgrade gegenüber dem, was gestern verfügbar war (Intel Core i5 Dual-Core-Prozessoren mit 1, 3 GHz). Turbo Boost hat auch bei jeder Iteration des MacBook Air einen Schlag bekommen. Zuvor konnte Turbo Boost die Taktrate des Core i5 bis zu 2, 6 GHz erreichen. Jetzt können sie 2, 7 GHz erreichen.

Obendrein haben sowohl das 11- als auch das 13-Zoll MacBook Air Anfangspreise um 100 Dollar günstiger als bis gestern. Das 11, 6-Zoll-MacBook Air sank von $ 899 auf $ 899 und enthält neben der aufgerüsteten CPU eine 128 GB PCI Express SSD, 4 GB RAM und Intel HD Graphics 5000. Das gleiche gilt für das 13-Zoll MacBook Air, das jetzt beginnt bei $ im Gegensatz zu $ ​​1, 099, sowie aufgemotzte Versionen beider Größen, die jetzt bei $ 1, 099 und $ 1, 199 beginnen.

Obwohl die Basis-CPU im MacBook Air ein kleines Upgrade erhielt, bleibt die 1, 7-GHz-Dual-Core-Intel-Core-i7-CPU, die gestern als 150-Dollar-Upgrade angeboten wurde, erhalten und wurde nicht aktualisiert.

Das aufgefrischte MacBook Air kann sofort bestellt werden und versendet "innerhalb von 24 Stunden", behauptet Apple.

Obwohl diese Upgrades brandneu sind, wird erwartet, dass Apple dem MacBook Air in diesem Jahr noch mehr Aufmerksamkeit schenken wird und Modelle mit Retina-Displays vorstellen kann.