Die 5 Szene-Stealer von Stanford beschleunigen den Demo Day von StartX - Rechnen - 2019

Anonim

Neben dem 500 Startups Demo Day standen wir auch am Stanford StartX Accelerator Demo Day ganz vorne. StartX ist ein Non-Profit-Beschleuniger, der sich darauf konzentriert, Unternehmer durch den Startup-Prozess zu führen. Die Organisation hat eine beeindruckende Bilanz: Seit der Markteinführung von StartX haben 85 Prozent der Unternehmen, die das Programm durchlaufen haben, Geld gesammelt und im Durchschnitt 1, 51 Millionen Dollar gesammelt. Nicht schlecht für einen zwei Jahre alten Beschleuniger.

In jedem Demo-Tag gibt es immer Stand-outs, und gestern war keine Ausnahme. Hier sind die fünf Start-ups, die es geschafft haben, während der Veranstaltung einige Scheinwerfer zu stehlen.

Pixlee

Pixlee ist eine Plattform, um Marken ein tieferes Verständnis für nutzergenerierte Fotos zu ermöglichen, die ihre Produkte betreffen, und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, diese Inhalte zu nutzen. Das Startup arbeitet bereits mit Yamaha, Standford, den Seattle Seahawks und Shoedazzle zusammen - unter einer beeindruckenden Liste von vielen anderen.

Das Backend von Pixlee zeigt die Interaktionen der Nutzer mit Marken - wie das Team es ausdrückt, ist diese Plattform "die einzigartige Kreuzung von benutzergenerierten Fotos und Big Data." Pixlee erstellt auch einen Rang, wie wichtig ein Stück Inhalt ist. Die Idee ist, dass Marken diese Bilder zeigen können, wenn Kunden eine Website besuchen, statt der langweiligen Stock-Art, die wir alle millionenfach gesehen haben (als jemand, der früher für ein Online-Lernunternehmen Grafiken erstellte), wird es zu früh sein wenn ich nie wieder ein Bild von dieser Frau sehe).

Ich erkundigte mich bei Pixlee, wie sich die Benutzer bei der Verwendung ihrer Instagrams und TwitPics abmelden und dass das System mit einer Marke zusammenarbeitet, um ein bestimmtes Hashtag zu erstellen, das dann den Verbrauchern auf irgendeine Weise mitgeteilt wird und sie darüber informiert ihre Bilder in diesen Pool. Zum Beispiel, wenn Sie in einem Seahawks-Spiel sind, ist der Hashtag #GoSeahawks unglaublich häufig - aber #ILoveMyHawks kann verwendet werden, wenn jemand der Marketingabteilung des Teams ein Bild zur Verfügung stellen möchte. Es ist eine knifflige Kunst angesichts des Aufruhrs über Marketingexperten, die Instagram und andere freigegebene Fotos verwenden, aber es gibt sicherlich eine Menge Wert in dieser Vertikalen und es lohnt sich, sie zu erforschen.

Auszeichnung

Die Prämisse von Distinc.tt mag es ein wenig unnötig klingen lassen: Es ist ein soziales Netzwerk für schwule Männer. Denken Sie, es gibt genug davon? Die Grindr-App und ihr unglaublicher Erfolg fallen mir sofort ein? Das ist fair, aber die Apps da draußen - Grindr eingeschlossen - konzentrieren sich in erster Linie auf die Vernetzung, das Socializing und die Suche nach einfachen Daten. Distinc.tt hilft Leuten, Dinge zu finden, die in der Schwulenszene zu tun haben, die nicht unbedingt Sex und Dating beinhalten, und misst Orte und Orte durch ihre Popularität mit schwulen Mitgliedern, die über Foursquare eingecheckt haben und ihre Inhalte in die App füttern.

Ein weiteres soziales Netzwerk - unabhängig von seiner Nische - ist jedoch kein überzeugender Verkauf. Aber die Zahlen von Distinc.tt sind: Über sechs Wochen hat das Netzwerk 40.000 Benutzer registriert und die Leute loggen sich ungefähr 2.2 Mal am Tag ein. Noch überzeugender ist Peter Thiel als Hauptinvestor, und das Startup ist gerade dabei, seine Keimzelle zu schließen.

SpotOn

SpotOn konzentriert sich auf die zeitbasierte Suche in der Kurve, um den Nutzern bessere und individuellere Möglichkeiten zu bieten, ihre Zeit zu verbringen. "Wir wollen die richtige Aktivität zur richtigen Zeit der richtigen Person zuordnen", sagt das Team. Wir haben alle die Suche nach "Dinge, die in ___ gemacht werden" durchgeführt, obwohl Google nur statische Suchen zurückgibt, weil Daten nach Schlüsselwörtern indiziert sind. Yelp funktioniert genauso und ist ortsbezogen, nicht ereignisbasiert (im Allgemeinen).

SpotOn verwendet eine temporäre Datenbank - Ereignisse mit Start- und Endzeiten - und filtert dann die Ergebnisse für Sie nach Standort, Budget und Ihren Persönlichkeitsfaktoren. Andere Motoren, die dies tun, gehören UrbanSitter, OpenTable und Fandango; Aber natürlich gibt es nicht viele verschiedene "To-do" -Optionen.

Das Startup hat Beta-Tests in der Bay Area durchgeführt und bereits 70 Prozent seiner Nutzer besuchen eine Sache, die SpotOn ihnen empfiehlt. Momentan zielt SpotOn auf Familien ab, wird aber wachsen, wenn es sein Team aufbaut und seine Samenrunde startet.

-NuMedii

Unter den wenigen Produktivitäts- und sozialen Apps sticht ein Startup wie NuMedii hervor. Numedii verwendet große Daten und seinen Muster-Matching-Algorithmus, um neue Medikamente zu identifizieren. Die Pharmaindustrie braucht dringend ein Umdenken: Sie gibt Billionen Dollar aus, um sehr langsam neue Medikamente zu entwickeln, von denen die meisten scheitern.

Numedii will Geld und Zeit sparen. Das Team erklärt, dass dank der Hunderte von Millionen von Datenpunkten in molekularen, klinischen und chemischen Daten, Krankheitsprofile an Arzneimittelprofile angepasst werden können, um eine effizientere Wirkstoffsuche zu ermöglichen. Und es funktioniert: Traditionell dauert das Erstellen eines neuen Medikaments 3-6 Jahre und die Erfolgsrate ist 1 für 20; Numeddis Ansatz dauert 3-6 Monate und das Team hat eine perfekte 6 für 6 Erfolgsrate.

Das Startup hat gerade einen Multimillionen-Dollar-Vertrag mit Aptalis Pharma unterschrieben und ist gerade dabei, seine Serie-A-Runde anzuheben, von der die Hälfte schon vergeben ist.

MeetMikey

E-Mail ist der große weiße Wal unserer Generation: Wir bekämpfen ihn ständig, wir können ihn nicht ganz überwinden, und wir geben ihn nicht auf. Das Konzept hinter MeetMikey ist ziemlich einfach; Es handelt sich um eine Chrome-Erweiterung, die sich von Google Mail absetzt und eine Handvoll Funktionen hinzufügt, die das E-Mail-Erlebnis zu organisieren und zu optimieren versuchen.

Das Plugin bietet einfache Anzeigeoptionen, mit denen Sie E-Mails sehen können, die Dateien und Links enthalten, um diesen Inhalt anzuzeigen und ihn sofort verfügbar zu machen. Sie können auch sehen, wer Ihre E-Mails geöffnet hat und ob sie auf Links geklickt haben.

"E-Mail ist die Lösung", sagt das Team. Es ist nur Zeit, es zu beheben. Google Mail ist im Wesentlichen das Betriebssystem, von dem MeetMikey ausgeht; und das Unternehmen plant nicht, Produkte für andere E-Mail-Dienste aufzubauen. Und gut genug: Google Mail ersetzt die Unternehmens-E-Mail bereits vor unseren Augen.