So finden Sie Laptop-Treiber - Software - 2019

Anonim

Bei jedem Laptop-Modell kann eine andere Hardware installiert sein. Dies macht es häufig für Benutzer schwierig, Treiber zu installieren, insbesondere wenn die CD mit der erforderlichen Software verloren gegangen ist. Um die erforderlichen Dateien zu finden, können Sie die offiziellen Websites der Entwickler von Laptops oder anderen Ressourcen von Drittanbietern verwenden.

Anweisung

1

Wenn Sie Ihre Treiberdiskette nicht finden können, die mit dem Gerät im Kit enthalten sein sollte, besuchen Sie die offizielle Website des Herstellers. In der Regel legen die meisten großen Unternehmen Treiberdateien für bestimmte Gerätemodelle ab und stellen sie zum Download bereit. Öffnen Sie in der Site-Oberfläche den Abschnitt für technischen Support, geben Sie in der Suchleiste den Namen Ihres Laptops ein und suchen Sie nach den erforderlichen Treibern. Laden Sie anschließend die benötigten Dateien herunter und installieren Sie sie gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm auf dem Laptop.

2

Wenn der Treiber nicht auf der Website des technischen Supports gefunden wurde, rufen Sie die Internetadresse des Geschäfts auf, in dem Sie das Gerät erworben haben. In der Regel verfügen große Geschäfte über eine eigene Ressource, auf der sie eine Preisliste und Kopien von Treiberdisketten ablegen. Geben Sie im entsprechenden Abschnitt das Modell Ihres Laptops ein und suchen Sie die gewünschten Dateien.

3

Versuchen Sie bei erfolglosen Versuchen, ein Festplatten-Image zu finden, nach dem Namen Ihres Laptops im Internet. Besuchen Sie verschiedene Torrent-Tracker und Dateifreigabeseiten, auf denen einige Benutzer eine Kopie des Festplattenabbilds für Ihr Gerätemodell veröffentlichen können.

4

Sehen Sie sich die Spezifikationen Ihrer auf Ihrem Computer installierten Hardware an und laden Sie die Treiber separat herunter. Die Konfiguration finden Sie in jedem Online-Shop, in dem Ihr Modell verkauft wird. Studieren Sie sorgfältig die Parameter der Grafikkarte und des Prozessors. Geben Sie den Namen der im Gerät installierten Netzwerkkarte an, geben Sie die ermittelten Daten nacheinander in die Suche ein und laden Sie die entsprechenden Treiberdateien von den Websites der Hersteller einzelner Komponenten herunter.

5

Um die Hardwarekonfiguration zu untersuchen, können Sie auch Dienstprogramme verwenden, mit denen installierte Geräte identifiziert werden. Unter diesen Programmen ist Everest zu erwähnen, der den vollständigsten Bericht und die Namen der auf dem Laptop verfügbaren Karten anzeigen kann.