So fügen Sie ein Bild in eine Vorlage ein - Software - 2019

Anonim

Eine Vorlage für ein Foto kann eine echte Entdeckung sein, wenn Sie schnell eine wunderschön gestaltete Collage aus Ihrem Bild erstellen müssen. Um ein Bild in das fertige Bild einzufügen, genügt es, das Werkzeug zum Verschieben und die Transformationsoptionen des Photoshop-Programms zu verwenden.

Du wirst brauchen

  • - Photoshop;
  • - Vorlage;
  • - Foto.

Anweisung

1

Laden Sie die Vorlage mit der Option Öffnen im Menü Datei in einen Grafikeditor. In einigen Fällen werden Dateien, die aus mehreren Ebenen bestehen, mit deaktivierten Ebenen gespeichert, deren Inhalt nicht im Dokumentfenster angezeigt wird. Wenn Sie auf ein solches Bild stoßen, öffnen Sie die Palette Ebenen mit der Option Ebenen und aktivieren Sie die fehlenden Ebenen, indem Sie auf das leere Fenster links neben der Ebenenminiatur klicken.

2

Fügen Sie das ausgewählte Foto mit der Option "Platzieren" aus dem Menü "Datei" in das geöffnete Bild ein und passen Sie die Größe mithilfe des Transformationsrahmens an, der es umgibt. Durch Drücken der Eingabetaste wird die Bearbeitung auf das Bild angewendet.

3

Ein Bild, das mit der Option Platzieren in ein Dokument eingefügt wurde, wird möglicherweise nicht in voller Größe angezeigt. Wenn sich herausstellte, dass das Foto deutlich kleiner als die Vorlage war, verwenden Sie die Option Skalieren der Gruppe Transformieren des Menüs Bearbeiten. Im Bereich für die Umwandlungseinstellungen können Sie die Größe des eingefügten Bildes als Prozentsatz der tatsächlichen Größe anzeigen. Um das Foto zu vergrößern oder zu verkleinern, klicken Sie im Einstellungsbereich auf die Schaltfläche Seitenverhältnis beibehalten und geben Sie den gewünschten Wert als Prozentsatz ein. Wenden Sie die Raster-Gruppe des Ebenenmenüs auf das geänderte Bild an.

4

Übertragen Sie den Schnappschuss unter der Vorlage mit der Option Anordnen in der Gruppe Anordnen des Ebenenmenüs. Wenn sich in der Vorlage eine Hintergrundebene befindet, platzieren Sie Ihr Bild unter den Fragmenten, die es teilweise bedecken sollten, aber über dem Hintergrund. Sie können die Ebene mit der Maus verschieben. Schieben Sie bei aktiviertem Verschiebungswerkzeug das Foto so, dass in einem transparenten Bereich der Vorlage ein Teil des Bildes angezeigt wird, der in der endgültigen Version des Bildes sichtbar sein sollte.

5

Wenn Sie eine Vorlage zum Einfügen mehrerer Bilder erhalten haben, fügen Sie den Rest des Bildes zum Dokument hinzu. Es kann sich herausstellen, dass in Fenstern, die für verschiedene Fotos entworfen wurden, Teile eines großen Bildes angezeigt werden. Um dies zu beheben, wechseln Sie zu der Ebene mit dem Bild, das alle Fenster bedeckt, aktivieren Sie das Polygonal-Lasso-Werkzeug und wählen Sie den Teil des Bildes aus, der in die Collage eingefügt werden soll, mit einem kleinen Rand an den Rändern. Um den gesamten Inhalt der Ebene mit Ausnahme des ausgewählten Bereichs zu löschen, invertieren Sie die Auswahl mit der Option "Umkehren" im Menü "Auswählen" und wenden Sie die Option "Löschen" im Menü "Bearbeiten" an.

6

Um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen, wenn Sie Ihr Foto in eine Vorlage mit einem transparenten Bereich anstelle des Gesichts einfügen, muss möglicherweise der Hautton des Bildes an die Farbe des restlichen Bilds angepasst werden. Wenden Sie dazu die Option Farbbalance der Gruppe Justierung des Menüs Bild auf die Ebene mit Ihrem Bild an und bearbeiten Sie die Farbbalance.

7

Sie können eine Collage aus einer Vorlage mit der Option Speichern unter im Menü Datei speichern. Geben Sie bei der Eingabe eines Dateinamens einen Namen an, der nicht mit dem Namen der Bildvorlage übereinstimmt.

  • Foto-Vorlagen im Jahr 2019