Wie bekomme ich ein Popup-Menü? - Software - 2019

Anonim

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gestaltung der Benutzeroberfläche von Grafikanwendungen besteht darin, die maximale Effizienz des Benutzers sicherzustellen. Aus diesem Grund werden Hauptmenüelemente häufig durch Schaltflächen in Symbolleisten sowie durch Tastaturbeschleuniger dupliziert. Um die häufigsten Aktionen in bestimmten Situationen zu implementieren, ist es sinnvoll, ein Popup-Menü zu erstellen.

Du wirst brauchen

  • - Antragsentwurf;
  • - Entwicklungswerkzeuge.

Anweisung

1

Fügen Sie der Anwendung ggf. eine Menüressource hinzu. Die Methoden zum Erstellen einer Ressource oder Menüvorlage hängen von der Plattform und dem verwendeten Software-Entwicklungstool ab. Normalerweise hat eine IDE, die im visuellen Modus Schnittstellenerstellungswerkzeuge enthält, einen Menüeditor. Das Herunterladen eines Menüs aus Ressourcen ist viel bequemer als das manuelle Erstellen, indem jedes Element hinzugefügt und weiter modifiziert wird. Daher lohnt es sich, diese Funktion zu verwenden.

2

Implementieren Sie einen Mechanismus, um die Notwendigkeit zu ermitteln, ein Popup-Menü anzuzeigen. Definieren Sie die Liste der Benutzeraktionen, für die das Menü auf dem Bildschirm angezeigt werden soll (z. B. Klicken mit der Maus, Drücken einer Taste auf der Tastatur). Identifizieren Sie die Oberflächenelemente, mit denen diese Aktionen ausgeführt werden sollen. Fügen Sie der Anwendung den Code zum Abfangen von Ereignissen oder Nachrichten des gewünschten Typs aus den identifizierten Schnittstellenelementen hinzu. Implementieren Sie die Verarbeitung dieser Ereignisse oder Nachrichten, sodass die Kontrolle letztendlich an eine Funktions- oder Klassenmethode übertragen wird.

3

Implementieren Sie einen Popup-Menüanzeigemechanismus. Fügen Sie im Event-Handler aus den im vorherigen Schritt erstellten Schnittstellenelementen Code hinzu, der das Menü aufbaut oder aus Ressourcen lädt. Bestimmen Sie die Position auf dem Bildschirm, an der das Menü angezeigt wird. In der Regel erhalten Sie dazu einfach die aktuellen Koordinaten des Mauszeigers. Fügen Sie Code hinzu, um ein Popup-Menü anzuzeigen.

4

Testen Sie die Anwendung mit neuen Funktionen. Bauen Sie das Projekt auf. Führen Sie die generierte ausführbare Datei aus. Führen Sie die erforderlichen Aktionen aus, um das Popup-Menü anzuzeigen. Kontrollieren Sie das Erscheinungsbild auf dem Bildschirm.

Guter Rat

In manchen Fällen ist es sinnvoll, das Menü einmal anzulegen (z. B. beim Initialisieren der Anwendung oder beim ersten Anzeigen) und das entsprechende Deskriptor oder Objekt über einen längeren Zeitraum zu speichern, wobei es wiederholt verwendet wird.