Laptop: So erhöhen Sie die Arbeitsgeschwindigkeit - Beliebt - 2019

Anonim

Häufig können Sie die Leistung eines mobilen Computers verbessern, ohne auf die Installation neuer, teurer Geräte zurückgreifen zu müssen. Dazu müssen Sie das Betriebssystem reinigen und seine Arbeit optimieren.

Du wirst brauchen

  • - Regcleaner;
  • - Erweiterte Systempflege.

Anweisung

1

Beginnen Sie mit der Vorbereitung eines Laptops für die Übertaktung, indem Sie die Festplatte und ihre Partitionen von unnötigen Dateien bereinigen. Öffnen Sie das Menü "Arbeitsplatz". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition der Festplatte. Wählen Sie "Eigenschaften".

2

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Disk Cleanup" und beginnen Sie mit dem Löschen nicht mehr benötigter Dateien. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit anderen Partitionen auf der Festplatte. Gehen Sie jetzt zu den Eigenschaften der Systempartition zurück. Suchen Sie nach dem Element "Indizieren Sie den Inhalt von Dateien zusätzlich zu ihren Eigenschaften." Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben diesem Parameter. Klicken Sie auf "Übernehmen" und warten Sie, bis der neue Befehl angewendet wird.

3

Führen Sie eine ähnliche Operation mit anderen Partitionen durch. Entfernen Sie nun die falschen Registrierungsdateien. Laden Sie RegCleaner herunter und installieren Sie es. Führen Sie dieses Dienstprogramm aus.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen" und warten Sie, bis der Vorgang zur Analyse der Registrierung abgeschlossen ist. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Löschen" (Delete). Schließen Sie das Programm.

5

Fahren Sie nach Abschluss der obigen Verfahren mit der umfassenden Konfiguration des Betriebssystems fort. Laden Sie das Advanced System Care-Programm herunter und installieren Sie es. Sie finden es auf der Website www.iobit.com.

6

Führen Sie dieses Programm aus und öffnen Sie das Menü "Windows-Bereinigung". Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für alle Elemente in diesem Menü mit Ausnahme der Option Registry Cleanup, und klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen. Warten Sie, bis das Programm den Status des Systems analysiert. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Reparieren".

7

Gehen Sie nach dem Korrigieren der OS-Einstellungen zum Punkt "System Diagnostics". Wiederholen Sie den im vorherigen Schritt beschriebenen Reinigungsvorgang. Aktivieren Sie natürlich alle vier Menüpunkte.

8

Öffnen Sie das Menü "Dienstprogramme" und wählen Sie die Funktion "Memory Cleanup" aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiterleiten". Geben Sie die Option "Tiefenreinigung" an. Schließen Sie das Programm und starten Sie den Laptop neu.