So beschleunigen Sie den Start von Firefox - Software - 2019

Anonim

Sie können den Start von Firefox beschleunigen, indem Sie den Browser so einstellen, dass Sie auf die wichtigsten Einstellungen zugreifen können. Durch die Steuerung können Sie die Anwendung nicht nur "abstimmen", sondern auch vollständig deaktivieren. Seid vorsichtig!

Du wirst brauchen

  • - Windows XP
  • - Mozilla Firefox

Anweisung

1

Verwenden Sie die Pre-Cache-Eigenschaft von häufig gestarteten Programmen des Betriebssystems Windows XP. Dies verwendet ein spezielles Verzeichnis - Prefetch. Technisch wird die Operation wie folgt ausgeführt.

2

Rufen Sie das Servicemenü der Mozilla Firefox-Anwendung auf, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Browsersymbol klicken und den Eintrag "Eigenschaften" aufrufen.

3

Fügen Sie im Feld "Object" den Wert / Prefetch: 1 hinzu, in dem der Pfad zum Programm angezeigt wird. Der vollständige Wert des Pfads zum Browser sieht folgendermaßen aus:
C: Program FilesMozilla Firefoxfirefox.exe "/ Prefetch: 1 Mit diesem Vorgang kann das System zusätzliche Informationen über den Browser im Prefetch-Ordner registrieren, um die Firefox-Anwendung schnell zu starten .

4

Geben Sie den Wert von about: config in die Adressleiste Ihres Browsers ein, um auf die Ähnlichkeit des Registrierungseditors "regedit" der Mozilla Firefox-Anwendung zuzugreifen.

5

Erstellen Sie darin einen neuen binären Parameter mit dem Namen cofig.trim_on_minimize, um das Entladen von Firefox aus dem Systemspeicher abzubrechen und die Anwendungsfenster zu minimieren.

6

Setzen Sie den Wert des neu erstellten Parameters auf "false" und starten Sie den Browser neu, um die Änderungen zu übernehmen.

7

Geben Sie den Wert about: config erneut in die Adressleiste des Browsers ein, um den von der Anwendung belegten Speicherplatz zu begrenzen.

8

Erstellen Sie einen neuen Integer-Parameter browser.cache.memory.capacity und geben Sie die gewünschte Speichermenge als Parameterwert (in Kilobytes) an.

9

Starten Sie Mozilla Firefox neu, um die ausgewählten Änderungen anzuwenden.

10

Erstellen Sie einen neuen Zeichenfolgeparameter mit dem Namen browser.cache.disk.parent_directory, um den Cache der Anwendung in ein anderes Verzeichnis zu übertragen.

11

Geben Sie den gewünschten Pfad zum temporären Speicherverzeichnis für Internetinhalte als Wert des neu erstellten Parameters an und starten Sie den Browser neu, um den Befehl auszuführen.

beachten Sie

Falsche Änderungen des Registrierungs-Editors des Mozilla Firefox-Programms können dazu führen, dass die Anwendung vollständig neu installiert werden muss.

Guter Rat

Alle oben genannten Vorgänge sind nur möglich, wenn der Computerbenutzer über Administratorrechte verfügt.

  • Firefox-Geheimnisse. Zugriff auf ausgeblendete Einstellungen im Jahr 2019