So finden Sie den Sockel des Motherboards - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Wenn Sie einen Computer zusammenbauen oder ein Upgrade durchführen, wenn der erforderliche Prozessor ausgewählt werden muss, wissen viele PC-Benutzer nicht, welcher Prozessor für das Motherboard geeignet ist und warum dieser und nicht ein anderer Prozessor. Hierzu wird der Socket-Wert (Socket) verwendet. Hier ist die CPU an das Motherboard angeschlossen. Die Nummerierung des Sockels wird durch Zahlen angegeben.

Du wirst brauchen

  • Schraubendreher, Programm Everest oder cpu-z,
  • Motherboard- und Prozessoranweisungen

Anweisung

1

Der einfachste Weg, Ihren Socket-Wert herauszufinden, besteht darin, die Anweisungen zum Motherboard zu bringen. Suchen und öffnen Sie die Seite, in der ihre Merkmale beschrieben sind, und sehen Sie sich die benötigten Zahlen an. An der gleichen Stelle wird normalerweise eine Reihe von Prozessoren angezeigt, die zu Ihrem Motherboard passen. Wenn keine vorhanden ist, erwägen Sie die folgenden Optionen.

2

Wenn Sie den Namen und den Hersteller Ihres Motherboards kennen (dies kann durch Abnehmen der Seitenabdeckung der Systemeinheit darauf abgelesen werden), besuchen Sie die offizielle Website des Herstellers, und geben Sie bereits dort den Namen des Boards an.

3

Es kommt vor, dass viele Hersteller den Wert des Sockels häufig an der Befestigungsstelle des Prozessors auf dem Metall- oder Kunststoffteil des Motherboards angeben. Seien Sie nicht faul, nehmen Sie einen Schraubendreher, lösen Sie die Schrauben der Seitenabdeckung, entfernen Sie sie, lösen Sie die Schrauben, mit denen der Lüfter und der Kühlkörper des Prozessors befestigt sind, und berühren Sie nicht den Prozessor selbst, und Sie befinden sich an der gewünschten Stelle.

4

Wenn alle oben genannten Punkte nicht helfen, gibt es Programme, die das System scannen und Ihre Spezifikation ausgeben. Zum Beispiel Everest oder cpu-z. Einfacher ist CPU-Z. Hier werden wir es analysieren. Im Internet suchen oder im Laden kaufen, auf Ihrem Computer installieren. Warten Sie nach dem Start, und suchen Sie im erscheinenden Fenster die Spalte Package. Hier wird Ihre Steckdose aufgelistet.

5

Je nachdem, welchen Prozessor Sie installiert haben, können Sie auch feststellen, welchen Sockel Sie auf dem Motherboard haben. Diese Liste wird Ihnen helfen.
Intel-Hersteller
Socket-CPU
Sockel 370 Pentium III
Sockel 423 Pentium, Celeron 4
Sockel 478 Pentium, Celeron 4
LGA 775 Pentium D, Celeron D, Pentium EE, Core 2 Duo, Core 2 Extreme, Celeron,
Xeon Series 3000, Core 2 Quad
LGA 1156 Core i7, Core i5, Core i3
LGA 1366 Core i7
AMD-Hersteller
Socket-CPU
Sockel A (Sockel 462) Athlon, Athlon XP, Sempron, Duron
Sockel 563 Athlon XP-M
Sockel 754 Athlon 64
Sockel 939 Athlon 64 und Athlon 64 FX

Guter Rat

Vergessen Sie beim Entfernen des CPU-Kühlers nicht, die Stromversorgung auszuschalten, und achten Sie auf die Kabel.

  • Was ist meine Steckdose?