So installieren Sie Filter in Photoshop - Andere - 2019

Anonim

Neben Standardwerkzeugen (Formatvorlagen, Texturen, Vektorformen, Pinseln, Filtern ) in Photoshop gibt es auch Nicht-Standardwerkzeuge, die von Fremdentwicklern oder von Adobe selbst erstellt wurden. Trotz des fehlenden offiziellen Status dieser Tools können sie die kreativen Möglichkeiten erheblich erweitern. Sie zu finden ist nicht schwer. Eine andere Frage ist, wie man installiert.

Anweisung

1

Nehmen Sie die erforderliche Datei und legen Sie sie auf folgende Weise in dem Ordner ab: C: ProgrammeAdobeAdobe PhotoshopPlug-InsFilters. Dieser Pfad wird jedoch angezeigt, wenn Sie während des Installationsvorgangs die Standardeinstellungen verwendet haben. Andernfalls müssen Sie sich daran erinnern, wo Sie das Programm installiert haben. Beim anschließenden Start von Photoshop sollte der Filter (Pinsel, Textur) in der Liste der Filter (Werkzeuge, Texturen) erscheinen. Wenn das Programm während der Installation geöffnet war, wird der Filter nicht angezeigt. Daher müssen Sie Photoshop neu starten.

2

Oder suchen Sie den Adobe Photoshop-Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf "Suchen". Geben Sie in die Suchleiste die Erweiterung der erforderlichen Datei ein - * 8bf (Filtererweiterung, die Sie installieren möchten). Die Suche zeigt alle Dateien mit dieser Erweiterung an, die sich in diesem Verzeichnis befinden. Da sich diese Dateien alle im Ordner Plug-InsFilters befinden, können Sie diesen Abschnitt leicht finden. Klicken Sie in der angezeigten Liste auf eine beliebige Datei und dann auf das Element "Öffnen Sie den Ordner, der das Objekt enthält". Als Ergebnis wird der Ordner Plug-InsFilters geöffnet, in dem Sie alle erforderlichen Dateien mit dieser Erweiterung ablegen müssen. Nach dem Start des Programms erscheinen sie in der Liste der Filter. Machen Sie dasselbe mit anderen Werkzeugen (Farbverläufe, Stile, Pinsel usw.).