Wie lässt sich der Server rund um die Uhr arbeiten? - Server - 2019

Anonim

Eine wichtige Eigenschaft des Servers ist die jederzeitige Verwendung. Der Betrieb rund um die Uhr lädt die Komponentensysteme erheblich und erfordert daher einen verantwortungsvollen Umgang.

Anweisung

1

Achten Sie zunächst auf die Kühlung Ihres Servers. Wenn es sich um einen Heimserver handelt (und höchstwahrscheinlich auch um einen Server), und wenn keine Möglichkeit besteht, spezielle Racks zu verwenden, versuchen Sie, einen ausreichenden Luftstrom im Gehäuse sicherzustellen (wenn Sie keine Flüssigkeitskühlung verwenden möchten) und installieren Sie den Server an einem Ort mit guter Luftzirkulation.

2

Stromunterbrechungen können den Server beeinträchtigen (wie auch die Arbeit einer anderen Elektronik). Schalten Sie den Server über eine unterbrechungsfreie Stromversorgung ein.

3

Beachten Sie die Wahl des Betriebssystems für den Server. Der Ansatz ist in diesem Fall rein individuell und hängt vom Verwendungszweck ab.

4

Automatisieren Sie den Server-Startvorgang, so dass Ihr Eingriff bei einem Neustart nicht erforderlich ist.

5

Konfigurieren Sie die Remote-Serververwaltung mit Standard-Windows-Tools oder -Programmen wie Radmin. Durch die Remote-Serversteuerung sparen Sie viel Zeit und Nerven.