Wie wählt man einen Laptop für Spiele aus? - Laptops - 2019

Anonim

Bis heute ist der Laptop derselbe integrale menschliche Begleiter, wie ein Handy. Interessanterweise tritt die traditionelle Verwendung eines Laptops zum Arbeiten und Lernen zunehmend in den Hintergrund. Der moderne Mensch ist auch wichtig, dass sein Laptop die Freizeit qualitativ füllen kann, um ein richtiges Portal für die Welt der Spiele und der Unterhaltung zu werden.

Anweisung

1

Achten Sie auf den Zentralprozessor und seine Eigenschaften wie Leistung, Stromverbrauch und Wärmeableitung. Experten empfehlen, die "Desktop" -Prozessoren (mit Ausnahme der AMD Athlon 64-Prozessoren, die eine akzeptable Leistung für die Verwendung in einem mobilen Gerät bieten) aufzugeben und sich den Pentium M-Prozessoren zuzuwenden. Und die neue Version - das Herzstück von Dothan - verdoppelt die Cache-Größe, Taktgeschwindigkeiten von bis zu 2 GHz (und je höher die Frequenz, desto besser) - sind nicht viel weniger als der Desktop-Pentium 4.

2

Als Nächstes sollten Sie mit der Auswahl einer Grafikkarte fortfahren. Dies ist ein besonders wichtiges Element für Gaming-Notebooks. Interessante Produkte der kanadischen Firma ATI. Zu den mobilen Videolösungen gehört die Mobility Radeon 9600-Grafikkarte, die für ein Gaming-Notebook das Minimum ist. Die Mobility Radeon 9700 und 9800 erwiesen sich als etwas besser - sie sind produktiver. Die ideale Option ist schließlich die Mobility Radeon X700 und X800. Sie können sich auch auf die von nVIDIA angebotenen Optionen beziehen: GeForce FX 5700 Go - ein vernünftiges Minimum; GeForce Go 6800 Ultra - eine Auswahl der fortschrittlichsten Gamer.

3

RAM ist ein ebenso wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Gaming-Laptops. Je mehr desto besser. Ihre Optionen beginnen mit einem Volumen von 512 MB, was jedoch für "schweres" Spielzeug nicht ausreicht. Experten raten daher, diesen Wert zu verdoppeln.

4

Wenn wir über die Anzeige sprechen, dann steht die Frage nach der Diagonale und Auflösung an vorderster Front. 17-Zoll-Displays erhöhen deutlich die Größe und das Gewicht von Laptops. Die beste Option ist 15-15, 4 Zoll. Die Arbeitsauflösung für Breitbild-Matrizen, die am häufigsten in modernen Gaming-Laptops zu finden sind, liegt bei 1440 x 900 bzw. 1280 x 800 Pixeln.

5

Bei der Tastatur ist das Wichtigste, dass das Layout der Tasten dem Standard so nahe wie möglich kommt. Achten Sie auch auf die ausreichende Anzahl von USB-Anschlüssen und das Vorhandensein von IEEE 1394 (FireWire), um eine Maus, einen Joystick und andere Spielmanipulatoren anzuschließen, da Sie das Touchpad auf keinen Fall in Spielen verwenden werden.

6

Endlich Soundfähigkeiten. Erwarten Sie nicht von der eingebauten Akustik etwas Atemberaubendes. Sie können Kopfhörer verwenden, aber nicht jeder ist bequem. Besser drahtlos. Stellen Sie daher sicher, dass der Laptop Bluetooth-Unterstützung bietet.

beachten Sie

Wie wählt man einen Laptop für Spiele aus? Bei einem Laptop, der hauptsächlich für Spiele und anspruchsvolle Multimediaanwendungen verwendet wird, ist ein produktiver Prozessor ebenso wichtig wie die Verfügbarkeit einer modernen "schnellen" Videokarte mit Videospeicher. Darüber hinaus sollte das Display mit einer schnellen Reaktionszeit und einem komfortablen Großformat sein.

Guter Rat

Wie wähle ich einen Laptop aus? Wie fange ich an, einen Laptop zu wählen und worauf muss man bei der Auswahl eines Laptops achten? Beginnen wir mit der Tatsache, dass der Laptop ein kompakter PC ist. Wenn der Gedanke, Spiele auf einem Laptop zu spielen, fest in Ihrem Kopf ist, müssen Sie hier auf Laptops mit diskreten (externen) Videokarten achten. Darüber hinaus hängen ihre Parameter vollständig von den Systemanforderungen der Spiele ab, die Sie spielen möchten.