So schließen Sie einen Monitor an - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Bei den meisten Notebook-Modellen kann ein zusätzlicher Monitor angeschlossen werden. Natürlich können Sie in diesem Fall die Mobilität für eine Weile vergessen, aber der zweite Monitor ist in einigen Fällen äußerst praktisch, da der Platz auf dem Desktop nie zu groß ist.


Sowohl der Monitor als auch der Laptop sind recht teure Geräte, die repariert werden müssen. Daher wird der Anschluss eines externen Monitors detailliert beschrieben.



  1. Um den Monitor anzuschließen, sollten Sie vorher beide Geräte ausschalten. Obwohl viele Laptop-Modelle die "heiße" Verbindung des Monitors erkennen können, müssen einige von ihnen vorhanden sein, um mit einem solchen externen Gerät erfolgreich arbeiten zu können, wenn der Computer eingeschaltet ist. Außerdem ist ein "heißer" Anschluss des Monitors (dh der Anschluss des mitgelieferten Monitors an den mitgelieferten Laptop) beim Berühren des Steckers und des Steckverbinders mit elektrischen Entladungen behaftet, die den Laptop in erster Linie beschädigen können.

  2. Schließen Sie das Monitor-Schnittstellenkabel an die Laptop-Buchse an. Wenn Sie mit dem Laptop nur eine Verbindung zum DVI-Anschluss herstellen und VGA überwachen können, müssen Sie einen speziellen Adapter auffüllen.

  3. Schalten Sie den Monitor und dann den Monitor ein.

  4. Einige Notebook-Modelle erkennen den Monitor selbst und ein Bild wird darauf angezeigt. In diesem Fall ist der Monitor erfolgreich verbunden. Wenn dies nicht der Fall ist, drücken Sie Fn in Kombination mit der Taste, die dafür verantwortlich ist, das Bild auf den zweiten Monitor umzuschalten.

  5. Mögliche Probleme sind in der Regel mit einer falsch eingestellten Auflösung oder Aktualisierungsrate des Bildschirms sowie der Tatsache verbunden, dass das Bild nur auf der zweiten Anzeige dupliziert wird. Um solche Probleme zu beheben, öffnen Sie das Anzeigefeld "Systemsteuerung". Hier können Sie konfigurieren, ob der Desktop auf die zweite Anzeige dupliziert werden soll, oder den Bereich vergrößern, um die Fläche zu vergrößern. Außerdem können Sie die Bildwiederholfrequenz und die Auflösung für jede Anzeige separat einstellen.

  6. Wenn Sie die Situation nicht beheben konnten, laden Sie die neueste Version Ihrer Grafikkartentreiber herunter und installieren Sie sie. Vielleicht liegt das Problem in ihnen. Wenn das Ersetzen des Grafikkartentreibers ebenfalls nicht geholfen hat, versuchen Sie, das Monitor-Schnittstellenkabel zu ersetzen.