So finden Sie heraus, welche Grafikkarte installiert ist - Komponenten und Geräte - 2019

Anonim

Die Frage „Woher weiß ich, welche Grafikkarte auf meinem Computer installiert ist?“ Von Zeit zu Zeit treten viele Benutzer auf - zum Beispiel, wenn Sie ein Treiberpaket richtig auswählen oder eine Videokartenressource herausfinden müssen.

Wenn Sie die Dokumente und die Verpackung, in der das Gerät verkauft wurde, speichern, werden natürlich alle erforderlichen Informationen darauf angezeigt. Aber wenn die Verpackung nicht erhalten bleibt und die Dokumente verloren gehen? Es gibt immer einen Ausweg. In den meisten Fällen ist die Grafikkarte selbst mit der Herstellermarkierung gekennzeichnet. Wenn jedoch keine Markierung vorhanden ist (dies geschieht leider auch), können Sie spezielle Dienstprogramme verwenden. Sie verfügen über eine umfangreiche Datenbank mit SubVendor / SubDevice-IDs. Viele Hersteller von Grafikkarten geben aus Gründen der Kompatibilität mit NVIDIA-Markentreibern ihre bei NVIDIA registrierte Vendor / Device-ID anstelle ihrer eigenen an. Sie können auf die Dienstprogramme GPU-Z und Sandra verweisen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie die Marke des Herstellers sowie das spezifische Modell jeder einzelnen Grafikkarte bestimmen. Aber - nur wenn die Felder SubVendor / SubDevice ID gefüllt sind. Falls sie leer bleiben, können Sie nach Informationen zu Hersteller und Modell der Grafikkarte anhand verschiedener Nummern suchen, die auf dem Textolit des Boards selbst oder auf Aufklebern angebracht sind. Sie müssen sich in erster Linie auf die FCC-ID-Nummer konzentrieren. Wenn dies der Fall ist, können Sie sie in der FCC-Datenbank suchen. So können Sie zumindest den Hersteller des Geräts identifizieren, mit dem Sie sich befassen. Wenn die FCC-ID nicht auf der Platine aufgeführt ist, müssen Sie alle auf der Grafikkarte gefundenen Nummern in alle bekannten Suchmaschinen (z. B. Yandex oder Google) eingeben. Früher oder später wird das Glück Sie sicher anlächeln. Diese Methode wird jedoch als extremes Maß angesehen und muss nur in Ausnahmefällen und in seltenen Fällen darauf zurückgreifen.