So erstellen Sie einen Rahmen in Photoshop - Beliebt - 2019

Anonim

Um jedem Foto einen würdigeren und professionelleren Look zu geben, es zu "adeln" und es so ausdrucksvoll wie möglich zu gestalten, werden verschiedene Rahmen verwendet.

Mit dem bekannten Photoshop-Grafikeditor (Photoshop) können Sie einen Rahmen in ein fertiges Foto einfügen. Um in Photoshop einen Rahmen zu erstellen, gibt es viele Möglichkeiten. Sie können ihn mit den Tools und Funktionen des Programms manuell „zeichnen“ oder Sie können einen fertigen Frame aus dem Internet herunterladen und ihn einfach in das Foto einfügen. Der einfachste Weg zum Erstellen eines Frames kann in wenigen Minuten gemeistert werden. Öffnen Sie dazu das Foto im Programm, passen Sie es ggf. an die gewünschte Größe an und wählen Sie im Hintergrund-Menü die gewünschte Hintergrundfarbe aus. Wählen Sie die Farbe des Rahmens aus, und wählen Sie die Größe des Rahmens aus (dies kann im Menü "Bild" - "Leinwandgröße" erfolgen). Geben Sie die numerische Bezeichnung der erforderlichen Rahmengröße ein und klicken Sie auf OK. Wenn Ihnen diese Methode zu einfach erscheint, können Sie einen Rahmen erstellen, indem Sie dem Foto zusätzliche Ebenen hinzufügen. Um einen Rahmen beliebiger Komplexität zu erhalten, lernen Sie einfach, mit den Filtern des Photoshop-Programms umzugehen. Da viele Filter enthalten sind, kann es zu einer großen Anzahl verschiedener Bilder kommen. Zum Beispiel werden durch das Anwenden der Filter Spritzer, Filter Trimmen, Glas, Striche, Verzerrung usw. hervorragende Rahmen erzielt. Nicht weniger beeindruckend ist der Rahmen für das Foto, das mit dem Filter "Airbrush" erhalten wird. Im Allgemeinen gibt es in der Kunst, ein Framework zu erstellen, nichts Superkomplexes - Sie müssen nur ein wenig Zeit investieren, um die umfassendsten Möglichkeiten des Photoshop-Programms zu verstehen. Seien Sie kreativ, spielen Sie mit den Filtereinstellungen herum - und Sie erhalten eine Vielzahl von Bildern.