So verwenden Sie ein Flash-Laufwerk - Komponenten und Geräte - 2019

Anonim

Heutzutage ist es fast unmöglich, sich einen Computerbenutzer vorzustellen, der kein Flashlaufwerk verwenden muss. Dieser kompakte und gleichzeitig geräumige Informationshüter ist relativ einfach und einfach zu bedienen. Für Anfänger ist es jedoch kein Problem, wenn Sie die richtige Verwendung eines USB-Flash-Laufwerks erlernen.


Zunächst muss klargestellt werden, dass der vollständige Name des USB-Flash-Laufwerks USB-Flash-Laufwerk lautet. Unter diesem Namen sollten Sie in die Kataloge der Computerhardware-Stores geführt werden. Bei der Auswahl eines Frachtführers ist das Hauptkriterium das Volumen. Überlegen Sie, wie viele Informationen Sie normalerweise kopieren und verschieben müssen und wie oft.
Nachdem Sie ein Flash-Laufwerk ausgewählt haben, können Sie es verwenden. Ein Standard-USB-Flashlaufwerk verfügt über eine abnehmbare Kappe, die den USB-Anschluss abdeckt, über den er an den Computer angeschlossen wird. Wenn Ihr Flash-Laufwerk nicht an einen Computer angeschlossen ist, setzen Sie diese Kappe darauf - es verhindert, dass der Anschluss, Staub, Feuchtigkeit und andere Fremdkörper das Gerät beschädigen.
Entfernen Sie daher vor dem Arbeiten mit dem Medium die Schutzkappe. Vor Ihnen - ein metallischer USB-Anschluss, über den Sie ein USB-Flashlaufwerk in den Anschluss am Computer einstecken müssen. Im Computer selbst kann sich der entsprechende USB-Eingang sowohl hinter als auch vor dem Gehäuse befinden. Es ist leicht zu erkennen: Es handelt sich um einen horizontalen Steckplatz, der in Form und Größe dem Anschluss Ihres Flash-Laufwerks entspricht. Schließen Sie das Medium an den Computer an.
Wenn dieses System noch keine Flash-Laufwerke verwendet hat, werden Sie vom Computer aufgefordert, einen Treiber dafür zu suchen und zu installieren. Wenn Sie mit dem Windows-Betriebssystem arbeiten, erhalten Sie schrittweise Installationsanweisungen. Dieser Prozess erfordert keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten.
Nachdem der Computer das USB-Flashlaufwerk erkannt und erkannt hat, wechseln Sie zum Ordner "Arbeitsplatz", der sich auf Ihrem Desktop befindet. Dort werden nach einer Liste der Festplatten auf Ihrem Computer die daran angeschlossenen Wechseldatenträger angezeigt. Finden Sie eine davon, in deren Titel die Abkürzung "USB" genannt wird - dies ist Ihr Flash-Laufwerk. Jetzt können Sie ein USB-Flashlaufwerk verwenden: Doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen, und arbeiten Sie wie alle Wechselmedien wie Disketten. Kopieren, verschieben oder löschen Sie Dateien.
Suchen Sie nach Abschluss des Jobs das Taskleistensymbol unten im Bildschirm mit der Signatur "Geräte und Datenträger sicher entfernen". Durch Klicken mit der linken Maustaste wird die Liste der Geräte geöffnet, die Sie zum Ausschalten auffordern müssen. Wählen Sie Ihr Medium aus der Liste aus und klicken Sie auf deaktivieren. Nach einiger Zeit erscheint auf dem Bildschirm: "Das Gerät kann entfernt werden." Erst dann den USB-Stick vom USB-Eingang entfernen.

  • So verwenden und schützen Sie Ihr Flash-Laufwerk