Tipp 1: So erstellen Sie Screenshots - Andere - 2019

Anonim

Von Zeit zu Zeit müssen viele Benutzer einen Screenshot erstellen (eine Momentaufnahme des Bildschirms). Es ist erwähnenswert, dass viele sofort nach verschiedenen spezifischen Programmen suchen, die zum Erstellen von Screenshots entwickelt wurden. Aber gibt es so ein dringendes Bedürfnis?

In den meisten Fällen natürlich nicht - weil es durchaus möglich ist, mit den standardmäßig integrierten Tools des Windows-Betriebssystems auszukommen. Die Installation zusätzlicher Software auf einem Computer ist absolut nicht erforderlich, auch wenn diese über die umfassendsten Funktionen verfügt. Sie müssen also zuerst auf die Tastatur achten - sie hat eine spezielle Taste, Print Screen (PrtScn), mit der der Bildschirm "fotografiert" werden kann.

Sie befindet sich in den meisten Fällen in der oberen rechten Ecke der Tastatur. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Schlüssel zu verwenden. Wenn Sie einfach die Drucktaste drücken, wird das gesamte „Foto“ des Bildschirms aufgenommen (zusammen mit allen geöffneten, aktiven und inaktiven Fenstern). Wenn Sie in Verbindung mit der Alt-Taste die Taste Druck drücken, wird nur ein Fenster „fotografiert“ - das derzeit aktive. Nach dem Drücken einer Taste oder Tastenkombination wird eine Zeichnung erstellt, die ein fertiger Screenshot ist, und in der Zwischenablage abgelegt. Um es in irgendeiner Weise verwenden zu können (z. B. per E-Mail), ist es erforderlich, das Bild mit einem grafischen Editor aus der Zwischenablage zu extrahieren.

Die einfachste Version des grafischen Editors ist der bereits in das Betriebssystem integrierte Paint-Editor. Es unterscheidet sich nicht in Komplexität und Multifunktionalität, aber es reicht aus, um mit einem Screenshot seiner Fähigkeiten zu arbeiten. Eine weitere Option ist das Einfügen eines Screenshots in eine geöffnete Anwendung Ihrer Wahl (z. B. im Word-Texteditor). Nachdem Sie ein Bild aus der Zwischenablage in eine Datei eingefügt haben, müssen Sie es ggf. bearbeiten und dann an einem geeigneten Ort auf Ihrem Computer speichern.

Tipp 2: So erstellen Sie Screenshots von Websites

Um wichtige Informationen zu speichern, können Sie nicht nur Textdokumente, sondern auch Bilder verwenden. Es gibt eine Vielzahl von Methoden zum Speichern von Bildern, die auf den Computerbildschirm übertragen werden.

Du wirst brauchen

  • - malen;
  • - WebSite Screenshot.

Anweisung

1

Wenn Sie einen Schnappschuss des sichtbaren Bereichs der Website erstellen müssen, drücken Sie die Taste PrScr (Druckbildschirm) auf der Tastatur. Wenn mehrere Browserfenster ausgeführt werden, wählen Sie das gewünschte Fenster aus und aktivieren Sie es. Drücken Sie Alt und PrScr.

2

Führen Sie jetzt einen beliebigen Grafikeditor aus. Wenn Sie solche Programme nicht installiert haben, öffnen Sie das Menü "Start" und gehen Sie in das Untermenü "Standard". Suchen Sie das Paint-Programm und führen Sie es aus.

3

Nachdem Sie das Menü dieses Programms geöffnet haben, drücken Sie die Tasten Ctrl und C. Öffnen Sie das Menü "Datei" und gehen Sie auf "Speichern". Geben Sie den Namen des Dokuments ein, wählen Sie das Format und den Ordner zum Speichern aus.

4

Leider bietet das beschriebene Verfahren nicht die Möglichkeit, die gesamte Webseite zu "fotografieren". Um vollständige Screenshots zu erstellen, verwenden Sie das Plugin Website-Screenshots. Laden Sie dieses Programm über die Website //www.websitescreenshots.com herunter.

5

Installieren Sie die Anwendung, indem Sie "In Browser integrieren" auswählen. Dadurch können Sie schnell auf das Programmmenü zugreifen. Öffnen Sie die gewünschte Webseite und klicken Sie auf das Programmsymbol Website Screenshots. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Punkt "Ein Bild aufnehmen" und wählen Sie im erweiterten Menü die Option "Bereich auswählen".

6

Geben Sie nun den Bereich an, in dem Sie ein Foto aufnehmen möchten. Verwenden Sie dazu die linke Maustaste. Wählen Sie das Format des gespeicherten Bildes und geben Sie seinen Namen ein.

7

Konfigurieren Sie die Einstellungen für das Plugin Website-Screenshots. Dadurch können Sie eine bestimmte Vorlage erstellen, sodass Sie nicht ständig das zu speichernde Format und den Ordner auswählen müssen.

Tipp 3: So erstellen Sie einen Screenshot

Screenshot (ScreenShot) ist eine Momentaufnahme des auf den Bildschirm eines Computers oder Laptops übertragenen Bildes. In einigen Fällen können Sie mit dieser Funktion nicht nur den sichtbaren Bereich des Bildschirms, sondern auch eine ganze Webseite als Momentaufnahme erstellen.

Du wirst brauchen

  • - malen;
  • - WebSite Screenshot.

Anweisung

1

Die meisten Tastaturen verfügen über eine Schaltfläche zum Drucken auf dem Bildschirm (PrtSc). Tippen Sie darauf, wenn Sie einen Screenshot machen möchten. Nach dem Drücken wird das Bild in der Zwischenablage gespeichert. Öffnen Sie die Systemsteuerung und erweitern Sie die Registerkarte "Alle Programme". Suchen Sie das Paint-Dienstprogramm und führen Sie es aus.

2

Drücken Sie die Tasten Strg und V. Anschließend wird der Screenshot im Malfenster angezeigt. Öffnen Sie das Menü "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Wählen Sie das Format der zu speichernden Datei und geben Sie den Namen ein. Geben Sie den Ordner an, in dem Sie das Bild speichern möchten.

3

Die Druckbildschirm-Funktion funktioniert beim Start bestimmter Spiele und Anwendungen möglicherweise nicht ordnungsgemäß. In solchen Situationen wird die Verwendung zusätzlicher Programme empfohlen. Laden Sie das Fraps-Dienstprogramm herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie das Programm, indem Sie auf die Verknüpfung auf dem Desktop klicken.

4

Wählen Sie die Registerkarte Screenshots und klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern. Wählen Sie einen Ordner aus, in dem Sie Screenshots speichern möchten. Wählen Sie nun die Spalte Screen Capture Hotkey und wählen Sie die gewünschte Taste. Durch Drücken wird das Fraps-Programm aktiviert.

5

Wählen Sie das Format aus, in dem die Bilder gespeichert werden. Es ist besser, BMP zu verwenden, um qualitativ hochwertige Bilder zu erhalten. Minimieren Sie nun das Programmfenster. Drücken Sie im richtigen Moment die ausgewählte Taste.

6

Wenn Sie eine Momentaufnahme des unsichtbaren Teils des Programms, z. B. einer Webseite, erstellen möchten, verwenden Sie das WebSite Screenshot-Programm. Es wird als Browser-Plug-In installiert. Installieren Sie dieses Programm und öffnen Sie die Einstellungen.

7

Legen Sie den "Hotkey" fest, der beim Klicken einen Schnappschuss der gesamten Webseite erstellt. Öffnen Sie die gewünschte Site und klicken Sie auf diese Schaltfläche. Mit diesem Programm können Sie auch einen Schnappschuss eines separaten Teils der Seite erhalten. Sie können die resultierende Datei im Paint-Programm und einem anderen Grafikeditor bearbeiten.

Zugehöriger Artikel

So erstellen Sie einen Screenshot des Bildschirms: eine Übersicht der Programme

Tipp 4: Wie mache ich eine Distribution?

Bücher, Filme, Musik, Spiele und alles, was Sie sonst noch bekommen können, ohne das Haus zu verlassen. Solche Ressourcen wie Tracker sind besonders beliebt. Es enthält immer viele Informationen in verschiedenen Kategorien, sodass Benutzer diese schnell herunterladen und über die Verteilung (Seeding) weitergeben können.

Anweisung

1

So gelangen Sie zur Designverteilung. Öffnen Sie das Programm uTorrent und klicken Sie auf Datei-> Neuen Torrent erstellen. Wählen Sie eine Datei auf Ihrem Computer oder einen Ordner mit dem verteilten Material aus, klicken Sie auf "Erstellen und speichern" und wählen Sie den Pfad zum Speichern der Torrent-Datei. Sie müssen sofort nach Informationen über die Datei suchen, die zur Beschreibung des Materials auf dem Tracker erforderlich sind. Welche Informationen zum Material benötigt werden, lesen Sie vor allem in den Regeln Ihres Trackers. Für einen Film müssen Sie grundsätzlich den Namen, das Veröffentlichungsjahr, die Übersetzung, die Dauer, Audio- und Video-Codecs sowie allgemeine Informationen zum Film angeben. Bei Musikdateien ist dies die Dauer der Audiocodecs. Die Sammlung von Informationen über das Material erfolgt am besten über das Internet. Wenn Sie beispielsweise ein Musikalbum angelegt haben, können Sie Informationen von der Festplatte angeben. In jedem Fall sollte die Genauigkeit maximal sein.

2

Gehen Sie als nächstes zu Ihrem Tracker und wählen Sie den Punkt "Download". Geben Sie die Kategorie Ihrer Datei an, für Videos - dies sind Filme, Unterrichtsstunden, Dokumentationen usw. Es wird eine Seite angezeigt, auf der Sie den Pfad zur erstellten Torrent-Datei angeben, Dauer, Erscheinungsjahr, Codecs, Format, Screenshots des Materials, Beschreibung usw. angeben. Klicken Sie am Ende der Seite auf "Speichern".

3

Laden Sie Ihre eigene Torrent-Datei herunter und speichern Sie sie an derselben Stelle, an der Sie die Torrent-Datei gespeichert haben, als Sie sie erstellt haben. Beantworten Sie die Frage nach dem Ersatz mit Ja. Die Datei wird analysiert und gehasht. Sobald es 100 Prozent erreicht hat, ist die Datei zur Verteilung bereit. Wir warten darauf, dass Ihr Moderator Ihr Material genehmigt.

beachten Sie

Vergessen Sie nicht, Ihre eigene Torrent-Datei herunterzuladen, andernfalls können Sie sich nicht für die Verteilung behaupten, und niemand wird von Ihnen herunterladen. Bevor Sie mit der Verteilung des Materials fortfahren, vergessen Sie nicht, sich die Regeln des Trackers anzusehen, die dem zu verteilenden Material auferlegt werden, und verachten Sie die FAQ auch nicht.

Guter Rat

Verwendung bei der Verteilung von bewährten Materialien und verwenden Sie stets verlässliche Informationen über das Material, das vorsichtige Kopieren von Informationen ist nicht gestattet.

  • Wie kann man das Internet 2019 verteilen?